Das Assessorexamen im Öffentlichen Recht - Pietzner, Rainer; Ronellenfitsch, Michael
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Zum Werk Das bekannte und bewährte Lehrbuch zum Öffentlichen Recht behandelt den im Examen erforderlichen Kenntnisstand des Widerspruchsverfahrens und des Verwaltungsprozesses in umfassender Weise. Es überzeugt insbesondere durch die praxisnahe Darstellung des examensrelevanten Stoffes au gleichzeitig hoch wissenschaftlichem Niveau. Durch die vielen Verweisungen ermöglicht es das Werk gleichzeitig, den Kenntnisstand im materiellen Verwaltungsrecht zu vertiefen und auf dem Laufenden zu halten. In den kleingedruckten Einschüben des Werkes beantworten die Autoren Spezialfragen, was das Werk auc…mehr

Produktbeschreibung

Zum Werk
Das bekannte und bewährte Lehrbuch zum Öffentlichen Recht behandelt den im Examen erforderlichen Kenntnisstand des Widerspruchsverfahrens und des Verwaltungsprozesses in umfassender Weise.
Es überzeugt insbesondere durch die praxisnahe Darstellung des examensrelevanten Stoffes auf gleichzeitig hoch wissenschaftlichem Niveau. Durch die vielen Verweisungen ermöglicht es das Werk gleichzeitig, den Kenntnisstand im materiellen Verwaltungsrecht zu vertiefen und auf dem Laufenden zu halten. In den kleingedruckten Einschüben des Werkes beantworten die Autoren Spezialfragen, was das Werk auch nach Studium und Referendariat zu einem hilfreichen Nachschlagewerk werden lässt.
Vorteile auf einen Blick
- klare, gut strukturierte Darstellung
- anschauliche Beispiele
- Formulierungsbeispiele
- Tenorierungen
Zur Neuauflage
Die 12., neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und Literatur bis März 2010. Für Referendare, AG-Leiter und Praktiker.
  • Produktdetails
  • Werner-Studien-Reihe
  • Verlag: Vahlen
  • 12., neubearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 537
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: XLIV, 537 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 24, 5 cm
  • Gewicht: 935g
  • ISBN-13: 9783800640911
  • ISBN-10: 3800640910
  • Best.Nr.: 30652083

Autorenporträt

Prof. Dr. Rainer Pietzner ist Richter am BVerwG a.D. und Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin.