Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch - Böhm, Wolfgang; Poppelreuter, Stefan

Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch

Leitfaden für die Praxuis aus psychologischer und arbeitsrechtlicher Sicht

Wolfgang Böhm Stefan Poppelreuter 

Broschiertes Buch
 
1 Kundenbewertung
  ausgezeichnet
Vergriffen, keine Neuauflage
Nicht lieferbar
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch

Die professionelle Rekrutierung und Auswahl von Mitarbeiterinnen und Mitabeitern ist eine wesentliche Voraussetzung für langfristigen unternehmerischen Erfolg in Wirtschaft und Verwaltung. Tiefgehendes Know-how ist hier unverzichtbar.

Dieses Buch ist einzigartig auf dem Fachbuchmarkt, denn es vereint psychologisches und juristisches Fachwissen und unterstützt so eine effiziente Personalauswahl. Ein besonders großer Vorteil für alle Verantwortlichen, die ihre Personalentscheidungen heute nach Möglichkeit als Psychologe und Jurist in Personalunion treffen müssen.

Das Werk informiert optimal: Auf den Punkt gebracht, praxisnah und mit sehr gut nachvollziehbaren Antworten auf die wesentlichen psychologischen und juristischen Fragen.

Selbstverständlich gehen die Autoren besonders ausführlich auf die Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) ein. Gerade bei der Suche oder Einstellung von Mitarbeitern kann das AGG weitreichende Folgen haben: Ein einziger Fehler, beispielsweise in einer Stellenausschreibung, kann eine Flut von Entschädigungsklagen auslösen.

Ein unverzichtbarer Ratgeber mit zahlreichen Praxishinweisen, Tipps und Beispielen und selbstverständlich der aktuellen Rechtsprechung auf dem Stand Ende 2008!


Produktinformation

  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin
  • 2009
  • 7. neubearb. u. erw. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 276 S.
  • Seitenzahl: 276
  • Arbeitsrecht in der betrieblichen Praxis Bd.42
  • Deutsch
  • Abmessung: 21 cm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783503114726
  • ISBN-10: 3503114726
  • Best.Nr.: 26081053
"Es wird dem Anspruch, ein täglicher Begleiter zu sein, mehr als gerecht. Aber auch für Einsteiger ist das Werk empfehlenswert. Die umfangreiche Darstellung und der übersichtliche Aufbau machen es sowohl für den Einsteiger als auch für den erfahrenen Personaler gleichermaßen wertvoll. Dieses Buch ist in jedem Fall empfehlenswert."

Prof. Dr. Stephanie Michel, FH der Wirtschaft, Hannover Personalwirtschaft, 3/2010
Dr. Stefan Poppelreuter, Dipl.-Psych., ist Bereichsleiter bei der Impuls GmbH, einer Tochterfirma der TÜV Rheinland Group.Seine Arbeitsfelder sind Sozialforschung sowie Personal- und Organisationsberatung. Stefan Poppelreuter ist Experte im Forschungsbereich der Süchte und Abhängigkeiten.

Leseprobe zu "Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch zu blättern!



Inhaltsangabe

PDF anzeigen


Kundenbewertungen zu "Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch"

1 Kundenbewertung (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 1 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Brigitte Ecker BA aus Wien/Österreich am 06.07.2009   ausgezeichnet
Die Personalauswahl ist von großer Bedeutung für das Unternehmen. Eine falsche Bewerberauswahl oder Personalpolitik schadet oft einer Firma schwer, finanziell und imagemäßig. Es gibt einen psychologischen und einen arbeitsrechtlichen Teil.
Funktionen und Möglichkeiten der Personalauswahl
- Bedeutung der Personalauswahl in sich wandelnden Märkten und bei veränderten Arbeitsbedingungen
- Kosten durch unzureichende Personalauswahl - Nutzen durch professionelle Personalauswahl
- Anforderungen an Personalauswahlinstrumente und ihren Einsatz
- Die Arbeits- und Anforderungsanalyse als unabdingbare Voraussetzung für professionelle Personalauswahl
- Unterschiedliche Verfahren der Personalauswahl
"Auswahl erfordert Mehrzahl" oder: Wie gewinnt man einen
Bewerberpool
- Personalmarketing - Warum ist es wichtig?
- Personalmarketing und Personalauswahl - Wie hängen sie zusammen?
- Die Ansprache von Bewerbern
- Wie entscheiden die Bewerber?
Das Einstellungsgespräch - Häufig praktiziert, immer professionell?
- Definition und Zielsetzung des Einstellungsgesprächs
- Verbreitung und Akzeptanz
- Chancen und Risiken des Einstellungsgesprächs
- Strukturiert und standardisiert statt "frisch und frei"
- Einstellungsgespräche richtig führen
Ein Resümee schließt den arbeitspsychologischen Teil ab.
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
- EU-Richtlinien und deren Umsetzung in deutsches Recht
- Struktur des AGG
- Diskriminierungsverbot und Gleichbehandlungsgrundsatz
- Perspektiven
Stellenausschreibung
- Stellenausschreibung und Stellenangebot
- Offene und verdeckte Ungleichbehandlung
- Zulässige Ungleichbehandlung
- Bevorzugte Ungleichbehandlung ("positive Diskriminierung")
- Mittelbare Ungleichbehandlung
- Risikoabwägung und Konsequenzen
Personaldatenerhebung beim Bewerber
- Bewerbungsunterlagen und Lebenslauf
- Einstellungsfragebogen
- Einstellungsgespräch
- Einstellungstests
- Einstellungsuntersuchung
- Graphologische Gutachten
Personaldatenbeschaffung bei Dritten/Datenschutz
- Informationsbeschaffung bei Dritten
- Datenschutz
Fragerecht und Offenbarungspflicht/Anfechtung
- Einschränkung der Vertragsfreiheit im Arbeitsrecht
- Einschränkung der Anfechtungsvoraussetzungen
- Einschränkung der Anfechtungsfolgen
Zulässige/unzulässige Fragen
- Typische Fragen
- Atypische Fragen
- Offenbarungspflicht auch ohne Befragung?
Ablehnung von Bewerbungen
- Nachweis der Diskriminierung
- Entschädigung und Schadensersatz
- Erstattung von Vorstellungskosten
- Verbleib der Bewerbungsunterlagen
Vertragsverhandlungen und Vertragsabschluss
- Vertragsverhandlungen und Vertrauensschutz
- Arbeitsvertrag und Nachweisgesetz
- Arbeitsproben (inkl. Assessment Centers und Training) oder
Probezeit
Beteiligung des Betriebsrates
- Umfang der Unterrichtspflicht
- Zustimmungsverweigerung
- Zustimmungsverweigerungsgründe nach § 99 II BetrVG
- Vorläufige Einstellung
Ein Literaturverzeichnis sowie ein Stichwortverzeichnis runden den Band ab. Das Stichwortverzeichnis gibt allerdings die Randzahl an und nicht die Seite. Das Werk ist auch für Laien verständlich geschrieben. Es ist auch in einem sehr anregenden Stil verfasst, weswegen man es immer wieder gerne zur Hand nehmen wird. Die Randzahlen verweisen auf Zusammenhänge im Text und erleichtern es entscheidend, sich über Zusammenhänge erschöpfend zu informieren. Beispiele erleichtern die Verständlichkeit der komplexen Materie sehr.
Ein Hinweis auf die Qualität des Buches sind die sieben Auflagen seit 30 Jahren, zudem ist es gründlich überarbeitet worden. Es eignet sich nicht nur als Ratgeber für die Praxis, sondern auch als Lehrbuch für Betriebswirtschaft, Arbeits- und Organisationspsychologie, Arbeitsrecht... Auch wenn ich nicht immer mit den Inhalten übereübereinstimme, sind die Ratschläge im Allgemeinen sehr brauchbar. Das Buch ist daher auch Personalvertretern, interessierten Arbeitnehmern, Studierenden und Lehrenden besonders zu empfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Bewerberauswahl und Einstellungsgespräch" von Wolfgang Böhm; Stefan Poppelreuter ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop