Acrocephalus caffer longirostris
EUR 34,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Der Moorea-Rohrsänger (Acrocephalus longirostris) ist eine vermutlich ausgestorbene Vogelart aus der Gattung der Rohrsänger. Er war auf der Insel Moorea in Französisch-Polynesien endemisch. Der Moorea-Rohrsänger wurde 1789 von Johann Friedrich Gmelin als Turdus longirostris beschrieben. Die Erstbeschreibung basiert auf Exemplaren von Moorea, die der Naturforscher John Latham in den Sammlungen von Sir Ashton Lever ( Museum Leverianum ) und Sir Joseph Banks entdeckt…mehr

Produktbeschreibung
Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Der Moorea-Rohrsänger (Acrocephalus longirostris) ist eine vermutlich ausgestorbene Vogelart aus der Gattung der Rohrsänger. Er war auf der Insel Moorea in Französisch-Polynesien endemisch. Der Moorea-Rohrsänger wurde 1789 von Johann Friedrich Gmelin als Turdus longirostris beschrieben. Die Erstbeschreibung basiert auf Exemplaren von Moorea, die der Naturforscher John Latham in den Sammlungen von Sir Ashton Lever ( Museum Leverianum ) und Sir Joseph Banks entdeckt hatte. In der Folgezeit wurde der Moorea-Rohrsänger als Unterart des Langschnabel-Rohrsängers (Acrocephalus caffer) klassifiziert. Nach phylogenetischen Untersuchungen wird das Taxon in einer 2008 im Journal Ibis veröffentlichen Studie als eigenständige Art betrachtet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Betascript Publishing
  • Seitenzahl: 92
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 92 S. 220 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm
  • ISBN-13: 9786131025044
  • ISBN-10: 6131025045
  • Best.Nr.: 29872892