Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6 - Singh, Nalini

Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6

Roman

Nalini Singh 

Dtsch. v. Nora Lachmann
Broschiertes Buch
 
8 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
EUR 9,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6

Obwohl sich Mercy, eine Wächterin der DarkRiver-Leoparden, schon lange nach einem Gefährten sehnt, wehrt sie sich mit Klauen und Zähnen, als der verführerische Riley Kincaid sie für sich zu gewinnen versucht. Auch wenn die Gefühle zwischen ihnen lodern, geraten der Wolf und die Wildkatze immer wieder aneinander. Doch als ein brillanter Forscher aus dem Territorium des DarkRiver-Rudels entführt wird, müssen Mercy und Riley zusammenarbeiten, um den jungen Mann zu finden. Und dabei entdecken sie, dass es sich durchaus lohnen kann, einander zu vertrauen ...


Produktinformation

  • Verlag: Egmont Lyx
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 412 S.
  • Seitenzahl: 412
  • Deutsch
  • Abmessung: 181mm x 125mm x 33mm
  • Gewicht: 352g
  • ISBN-13: 9783802582738
  • ISBN-10: 380258273X
  • Best.Nr.: 29508360
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance.

Leseprobe zu "Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6" von Nalini Singh

PDF anzeigen

Videoclip zu "Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6"

Trailer lädt den Film

Kundenbewertungen zu "Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6" von "Nalini Singh"

8 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.9 von 5 Sterne bei 8 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(7)
  sehr gut
 
(1)
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Wolfsherz am 19.01.2014   ausgezeichnet
Ein weiterer ausgezeichneter Teil dieser Reihe.
Bedonders gut hat mir die Tatsache gefallen, dass sich hier Marcy aus dem Leopadenrudel mit Riley aus dem Wolfsrudel verbindet.
In den vorherigen Bänden hat es schon alle möglichen Paarungen gegeben, weshalb ich diese Variante so interessant fand.
Weiterhin ist es beeindruckend zu sehen, wie sich die Persönlichkeiten zweier extrem dominanter Wesen im Laufe der Zeit verändert. Die beiden stehen vor zahlreichen Problemen und dennoch stürzen sie sich in die Ungewissheit und gehen das Band der Gefährten ein.

Ich finde es großartig zu sehen, dass so starke Personen eine so verletzuliche Seite haben und sich schließlich soweit hingeben, sich von seinem Partner heilen zu lassen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Arkascha aus NRW am 05.06.2013   ausgezeichnet
Ein Klasse 6ter Teil!
Mercy gehört zu den Wächtern der Leoparden. Sie ist hübsch, dominant und selbstbewusst, aber grade ihre Dominanz ist für Sie auch ein Problem. Sie sehnt sich nach einem Gefährten, grade jetzt wo in Ihrer Nähe so viele glückliche Paare sind, aber ihre Ansprüche sind scheinbar zu hoch. Sie ist nicht bereit sich unter zu ordnen, will aber auch einen Partner der ihr ebenbürtig ist. Leider sind diese in ihrem Rudel leider alle schon vergeben. Es gibt da einen interessanten Mann, aber er gehört zu den Wölfen und einen Wolf will sie nicht. Oder doch?
Eine klasse Story! Natürlich geht es nicht nur um die Geschichte von Mercy und Riley, auch sonst passiert wieder einiges und bekannte Charakter trifft man weiterhin, man erfährt auch wie es mit ihnen weiter geht.
Wirklich zu empfehlen!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Fabella von BuchZeiten aus Düsseldorf am 30.09.2011   sehr gut
Inhalt:
Mercy ist eine der Wächterinnen des Dark-River-Rudels. Lange schon sucht sie nach einem Gefährten, doch in ihrem Rudel scheint es nichts passendes zu geben. Schon überlegt sie, ob sie zu einem anderen Rudel wechseln soll, doch sie kann und mag sich nicht vom Rudel lösen. Doch obwohl sie so verzweifelt nach einem Gefährten sucht, weist sie Rileys Annäherungsversuche mit Händen und Klauen zurück. Schließlich ist er ein Wolf. Doch immer wieder führt sie ihre Arbeit zusammen, denn die beiden Rudel sind diesmal nicht nur von den Medialen, sondern auch von den Menschen bedroht. Und so kommen die Beiden sich immer näher und näher. Doch wie soll das funktionieren. Ein Leopard und ein Wolf.

Meine Meinung:
Obwohl mir die Geschichte von Mercy und Riley eigentlich super gut gefiel, bin ich von dem Buch an sich doch wieder etwas enttäuscht. Zuviel Mediale, zuviel Hass von den Menschen zog das Buch unnötig in die Länge. Ich frage mich ernsthaft, ob ich der Serie überdrüssig geworden bin, oder ob sich die Serie so verändert hat. Ich kann es gar nicht so genau sagen.

Was mir wirklich gut gefiel war, daß die Rudel scheinbar immer näher zusammenrücken. Und recht haben sie. Sind sie doch im Großen und Ganzen eine Minderheit und werden es wohl auch immer bleiben. So erlebt man vieles innerhalb der beiden Rudel und auch, wie sich die Rudel einnander annähern.

Auch trifft man wieder viele vertraute Gestalten. Das freut mich immer besonders, denn ich möchte immer noch wissen, wie es mit den bisher gefundenen Pärchen und dem drumherum weitergeht.

Jedoch scheinen die Bücher von Band zu Band mehr Augenmerk auf das Medialen-Netz und ihre dazugehörigen Personen zu setzen. Sicher gehört es unausschließbar dazu, doch öden mich die Medialen ganz furchtbar an. Geht Euch das auch so? Und auch die Geschichten über den Netkopf - bzw über die verschiedenen Teile des Netkopfs finde ich auch nicht sonderlich spannend.

Ich weiß derzeit wirklich nicht, ob ich das Lesen der Reihe fortsetzen soll oder nicht. Was sagt Ihr dazu? Wird es wieder besser oder kommt noch mehr von den Medialen?

Fazit:
Ein netter 6. Teil, dessen Geschichte rund um Mercy und Riley wirklich schön zu lesen war, der aber auch viele langweilige Seiten über das Medialnetz und den Menschenbund hatte.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Engelchen am 21.09.2011   ausgezeichnet
Juhu, der letzte DarkRiver Wächter ist dran. Genau genommen, ist es eine Wächterin. Mercy Smith hat es nicht leicht als dominante Frau in einem Gestaltwandlerrudel. Denn unterwerfen könnte sie sich einem Mann niemals- nur wollen das immer alle Männer, die sie kennengelernt hat ;)
Insbesondere der unglaublich attraktive, aber furchtbar arrogante Wolfsoffizier Riley Kincaid, der sie regelmäßig zur Weißglut treibt. Die beiden sind von ihren Alphatieren als Verbindungsglieder zwischen den beiden Rudeln eingesetzt worden und dazu verdonnert, zusammenzuarbeiten. Besonders als ein junger Luchs entführt wird und der Menschenbund immer gefährlicher und skrupelloser zu werden scheint. Aber so leicht ist das Zusammenarbeiten nicht, wenn zwischen den beiden immer wieder die Funken fliegen- wie soll Mercy da ihren Gefährten finden???

Meine Meinung:
Zwei hitzköpfige Gestaltwandler- da sind heiße Dialoge vorprogrammiert! Mercy ist ebenso stur wie Riley und die beiden ergänzen sich einfach perfekt, auch wenn sie fest davon überzeugt sind, das zwischen ihnen sei einfach nur eine kleine Affäre um sich die Zeit zu vertreiben bis der richtige Gefährte vor der Tür steht... Dummerweise schleichen sich Gefährten eher durch die Hintertür ;)
Freut euch auf eine tolle Liebesgeschichte in gewohnt toller Nalini-Singh-Manier und ein Wiedersehen mit Sasha und Lucas, Faith und Vaughn, Tammy und Nate, Brenna und Judd, Talin und Clay und Ashaya und Dorian, eben all den Traumpaaren, die wir schon kennen :)

Fazit:
KAUFENKAUFENKAUFENKAUFEN!!!!

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Kika aus Ludwigsburg am 30.01.2011   ausgezeichnet
Wieder ein gelungenes Buch von einer fantastischen Autorin!!kann den nachfolgenden Band kaum erwarten!! ach wenn dieses Buch schon so super war wie gut wird dann dieses??
Es ist einfach Super! Außerdem besitzt es den besten Anfangskapitel das Nalini je geschribeen hat!Und sie hat schon viele gute geschrieben :D
ich bin jedes Mal auf neue überrascht wie gut Nalini die welt der Leoparden/Wölfe/Mediale erzählen kann! Die Geschichte besitzt wircklich alles was das Herz begehrt :) Spannung vom feinsten, charm das es einen überrumpelt ;) humor, sodass man zwischen den vor Leidenschaft strotzenden Seiten ab und zu Luft holt und sogar hier und da anfängt zu Lachen :D

4 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Blacky (blacky-book@live.de) am 27.11.2010   ausgezeichnet
Kurzbeschreibung:
Obwohl sich Mercy, eine Wächterin der DarkRiver-Leoparden, schon lange nach einem Gefährten sehnt, wehrt sie sich mit Klauen und Zähnen, als der verführerische Riley Kincaid sie für sich zu gewinnen versucht. Auch wenn die Gefühle zwischen ihnen lodern, geraten der Wolf und die Wildkatze immer wieder aneinander. Doch als ein brillanter Forscher aus dem Territorium des DarkRiver-Rudels entführt wird, müssen Mercy und Riley zusammenarbeiten, um den jungen Mann zu finden. Und dabei entdecken sie, dass es sich durchaus lohnen kann, einander zu vertrauen ...

Auch dieses Buch aus der "Dark River Leoparden-Reihe" hat mich total fasziniert.
Es ist sehr interressant die Entwicklung der Liebesgeschichte zwischen Mercy und Riley zu verfolgen, aber genau so spannend ist es "mitzuerleben" wie sich die Bedrohungen von außen auf die Rudel auswirken bzw. wie diese sie bekämpfen.
Megaspannend bis zum Schluss, gespickt mit prickelnder Erotik.
Und obwohl diese "Geschichte" in sich einen Abschluss findet, versteht es Nalini Singh, dem Leser die Neugierde auf weitere Bände zu erhalten.

Reihenfolge der "DarkRiver-Leoparden"-Bücher:

1. Leopardenblut
2. Jäger der Nacht
3. Eisige Umarmung
4. Im Feuer der Nacht
5. Gefangener der Sinne
6. Sengende Nähe
7. Ruf der Vergangenheit

17 von 21 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Nazena aus Göttingen am 09.11.2010   ausgezeichnet
Nalini Singh in Bestform! Mercy(Leopardin) und Riley(Wolf) sind beide sehr dominant und ihre Tiere natürliche Feinde. Kann eine Beziehung zwischen so starken Gestaltwandlern aus verschiedenen Rudeln überhaupt eine Chance haben? Für eine Gefährtenbindung müsste sich einer der Partner unterwerfen, doch weder Mercy noch Riley können ihre Freiheit oder ihr Rudel aufgeben….
Nach den letzten zwei schwächeren Büchern beweist Singh mit Sengender Nähe einmal mehr ihr großes Talent. Zwischen den beiden heißblütigen Gestaltwandlern kracht und funkt es von Anfang an. Außerdem wird die Hintergrundgeschichte wieder vorangetrieben und alte, liebgewonne Charaktere tauchen wieder auf. Knisternde Erotik, leidenschaftliche Liebe, neckische Streitgespräche vermengen sich mit Katzenneugier und Wolfsbeschützerinstinkt zu einem atemberaubenden und sinnlichen Romantic Fantasy-Roman. Unbedingt empfehlenswert!

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Sturmtänzer aus Falkenstein (V.) am 11.10.2010   ausgezeichnet
Wieder mal ein Meisterwerk!!!
Nalini Singh hat es (wie auch in den Bänden zuvor) geschafft mich mit ihrer Geschichte zu fesseln und mit zu reisen. Ihr Schreibstil lies mich in ihre Welt voller Menschen, Gestaltwandler und Medialer abtauchen und mit den Hauptpersonen Mercy und Riley mitfiebern.
Neben der wundervollen Liebesgeschichte bietet dieser Roman auch unglaublich viel Spannung (nicht nur zwichen den Hauptpersonen sondern auch im gesamten Umfeld)
Was ich auch wieder wundervoll fand war, dass (wie fast schon gewohnt) die Figuren aus den früheren Romanen wieder auftauchten und man auch wieder neue Charaktere kennen lernen konnte.

Fazit: Ein absolutes MUSS für jeden Fan von Nalini Singhs Gestaltwandlerserie.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6" von Nalini Singh ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

12 Marktplatz-Angebote für "Sengende Nähe / Gestaltwandler Bd.6" ab EUR 2,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 2,00 9,00 Banküberweisung Cristi 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,90 1,30 Banküberweisung andina 99,8% ansehen
2,95 2,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), offene Rechnung Davids Antiquariat + catch-a-book 99,7% ansehen
2,95 2,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), offene Rechnung Davids Antiquariat + catch-a-book 99,7% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,00 Banküberweisung Matalina 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung howieblau 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,90 1,40 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung martom 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,50 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung schlomoemanuel 100,0% ansehen
wie neu 5,50 1,50 Banküberweisung a.d.o.11 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,99 0,00 PayPal, Banküberweisung Rhein-Team Lörrach 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,18 1,50 Kreditkarte, offene Rechnung AHA-BUCH GmbH 99,2% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,95 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal Kirsten80 100,0% ansehen
wie neu 8,95 1,20 Banküberweisung, PayPal sith2050 100,0% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch