Emsland - Heskamp, Richard; Eiynck, Andreas
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Das Emsland, einst Inbegriff von Moor und Heide, zählt mit seinen Naturparadiesen uns einer über viele Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft zu den beliebten Urlaubsgebieten in Norddeutschland. In acht Teilregionen stellt der neue Bildband Städte und Dörfer, Natur und Landschaft, Ausflugsziel und Gastronimie, Menschen und Brauchtum des Landes an Ems und Hase vor. Großsteingräber und schmucke Bauernhöfe sind ebenso Teil des Buches wie historische Stätten, Burgen und Schlösser- Auch die landschaftlich reizvollen Partien im Ems- und Hasetal, das alte Heideland auf dem Hümmling und da…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Das Emsland, einst Inbegriff von Moor und Heide, zählt mit seinen Naturparadiesen uns einer über viele Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft zu den beliebten Urlaubsgebieten in Norddeutschland. In acht Teilregionen stellt der neue Bildband Städte und Dörfer, Natur und Landschaft, Ausflugsziele und Gastronimie, Menschen und Brauchtum des Landes an Ems und Hase vor. Großsteingräber und schmucke Bauernhöfe sind ebenso Teil des Buches wie historische Stätten, Burgen und Schlösser- Auch die landschaftlich reizvollen Partien im Ems- und Hasetal, das alte Heideland auf dem Hümmling und das Bourtanger Moor werden dokumentiert. Ausflugstipps, Radwanderrouten und gastronomische Hinweise runden den Band ab.
  • Produktdetails
  • Edition Rasch und Röhring
  • Verlag: Tecklenborg
  • Seitenzahl: 142
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009. 142 S. m. zahlr. Farbfotos, 1 farb. Übers.-Kte.
  • Deutsch
  • Abmessung: 287mm x 222mm x 17mm
  • Gewicht: 542g
  • ISBN-13: 9783939172512
  • ISBN-10: 3939172510
  • Best.Nr.: 26525669

Autorenporträt

Der gebürtigen Emsländer Richard Heskamp. Jahrgang 1946, entdeckte schon in den 70er Jahren die Fotografie zunächst als Hobby. Schritt für Schritt hat er seinen fotografischen Blickwinkel erweitert. 1986 gehörte er zu den Mitbegründern des rnommierten Lingener Fotoclubs "Blende 86" und tritt seit dieser Zeit mit Bildveröffentlichungen, Diavorträgen und Fotoausstellungen an die Öffentlichkeit.