• Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Mitte des Monats ist von Alexas Taschengeld nichts mehr übrig. Lippenstift, Eisdiele und Klamotten ? Die 14-Jährige will eben auf nichts verzichten. Sie pumpt regelmäßig ihre Freunde an, und schließlich beklaut sie sogar ihre Eltern, um an Geld zu kommen. Als Alexa langsam ahnt, dass es so nich mehr weitergehen kann, interessiert sich Björn für sie. Der sieht einfach super aus und scheint mit seinem Geld gut klar zu kommen. Kann er Alexa helfen, ihre Finanzen endlich in den Griff zu kriegen…mehr

Produktbeschreibung

Mitte des Monats ist von Alexas Taschengeld nichts mehr übrig. Lippenstift, Eisdiele und Klamotten ? Die 14-Jährige will eben auf nichts verzichten. Sie pumpt regelmäßig ihre Freunde an, und schließlich beklaut sie sogar ihre Eltern, um an Geld zu kommen. Als Alexa langsam ahnt, dass es so nicht mehr weitergehen kann, interessiert sich Björn für sie. Der sieht einfach super aus und scheint mit seinem Geld gut klar zu kommen. Kann er Alexa helfen, ihre Finanzen endlich in den Griff zu kriegen?
  • Produktdetails
  • K.L.A.R. (Kurz-Leicht-Aktuell-Real)
  • Verlag: Verlag An Der Ruhr
  • Best.Nr. des Verlages: 60403
  • Seitenzahl: 101
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 102 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 121mm x 8mm
  • Gewicht: 125g
  • ISBN-13: 9783834604033
  • ISBN-10: 3834604038
  • Best.Nr.: 23371156

Autorenporträt

Kurt Wasserfall, geboren 1952, studierte Theaterwissenschaften, Germanistik und Philosophie an der Universität Köln. Nach seinem Studium reiste er durch Europa und arbeitete als Schauspieler und Regieassistent. Seit 1989 arbeitet er als freier Schriftsteller. Im Literaturbüro Unna und in freien Workshops gibt Kurt Wasserfall seit 1997 Kurse für Atem- und Stimmtechnik. Zusätzlich leitet er verschiedene kreative Schreib- und Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Sein Buch "Ben Mahkis" wurde mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis ausgezeichnet.