• Buch

Jetzt bewerten

Glitzernde Konsumtempel und alternative Galerien, enge Gassen und weitläufige Boulevards, Luxusrestaurants und urige Kneipen. Keine Frage, Warschau profitiert von seiner Vielfalt - auch architektonisch: hier die nach dem Zweiten Weltkrieg detailgetreu wiederaufgebaute mittelalterliche Altstadt mi ihrem prächtigen Marktplatz, dort das manchmal bizarre bauliche Erbe aus eigentlich noch gar nicht so entfernten sozialistischen Zeiten und schließlich die architektonischen Meilensteine des postsozialistischen Aufbruchs mit hypermodernen Wolkenkratzern und Manhattan-Skyline. Mittendrin de…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Glitzernde Konsumtempel und alternative Galerien, enge Gassen und weitläufige Boulevards, Luxusrestaurants und urige Kneipen. Keine Frage, Warschau profitiert von seiner Vielfalt - auch architektonisch: hier die nach dem Zweiten Weltkrieg detailgetreu wiederaufgebaute mittelalterliche Altstadt mit ihrem prächtigen Marktplatz, dort das manchmal bizarre bauliche Erbe aus eigentlich noch gar nicht so entfernten sozialistischen Zeiten und schließlich die architektonischen Meilensteine des postsozialistischen Aufbruchs mit hypermodernen Wolkenkratzern und Manhattan-Skyline. Mittendrin der Kulturpalast, einst als Stalins Rache verspottet, heute fast schon lieb gewonnenes Wahrzeichen der boomenden Stadt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Müller, Michael
  • ISBN-13: 9783899534948
  • Best.Nr.: 25656976