Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke - Ziegler, Hilde

Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke

198 Erinnerungen eines Kindes

Hilde Ziegler 

Broschiertes Buch
 
Weihnachts-Service: verlängertes Umtauschrecht bis 10.01.2015
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
EUR 9,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke

In ihrem ersten Buch kehrt die Schauspielerin Hilde Ziegler (1939-1999) in das Dorf ihrer Kindheit und Jugend zurück, nach Weil am Rhein - 700 Meter von der Schweizer Grenze, drei Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Die Erinnerungen des Mädchens setzen sich zu einem eindrücklichen Bild zusammen, welches das Leben in einem Grenzort - »je nachdem, wie der Wind weht, hört man die Glocken von Basel oder die Schüsse im Elsass« - in einer schwierigen Zeit darstellt. Entstanden ist eine eigenwillige Chronik der Kriegs- und Nachkriegsjahre.


Produktinformation

  • Verlag: Lenos
  • 2003
  • 2. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 115 S.
  • Seitenzahl: 115
  • Lenos Pocket Nr.76
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 116mm x 24mm
  • Gewicht: 100g
  • ISBN-13: 9783857876769
  • ISBN-10: 385787676X
  • Best.Nr.: 07003375
Hilde Ziegler, geboren 1939 in Lörrach. Wuchs in Weil am Rhein auf. Die Schauspielerin lebte während vieler Jahre im südlichen Elsass. 1999 schied sie freiwillig aus dem Leben.

Ein Marktplatz-Angebot für "Während der Verlobung wirft einer einen Hering an die Decke" für EUR 10,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 10,00 0,00 Banküberweisung Atay 100,0% ansehen
Mehr von