Vom Hölzke op et Stöckske - Voss, Monika
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die bekannte Düsseldorfer Mundartautorin Monika Voss zeichnet in ihren neuen Stücken mit Humor und geschultem Blick für das Menschlich-Allzumenschliche ein buntes Bild ihrer geliebten Heimatstadt und deren Bewohner. Mit Witz und subtiler Ironie schildert die Autorin den facettenreichen rheinische Alltag in der Landeshauptstadt. Dabei beschreibt sie die kleinen Schwächen ihrer Düsseldorfer Mitbürger so treffend wie liebevoll, dass man gleich ?So esset!? ausrufen möchte. Mit einem Augenzwinkern skizziert sie den Jahreslauf mit all seinen Festivitäten, die mit viel ?Jedöns? und ?Bohei? begange…mehr

Produktbeschreibung

Die bekannte Düsseldorfer Mundartautorin Monika Voss zeichnet in ihren neuen Stücken mit Humor und geschultem Blick für das Menschlich-Allzumenschliche ein buntes Bild ihrer geliebten Heimatstadt und deren Bewohner. Mit Witz und subtiler Ironie schildert die Autorin den facettenreichen rheinischen Alltag in der Landeshauptstadt. Dabei beschreibt sie die kleinen Schwächen ihrer Düsseldorfer Mitbürger so treffend wie liebevoll, dass man gleich ?So esset!? ausrufen möchte. Mit einem Augenzwinkern skizziert sie den Jahreslauf mit all seinen Festivitäten, die mit viel ?Jedöns? und ?Bohei? begangen werden. Sie nimmt die liebenswerten Eigenheiten der Männerwelt (aber auch die der Frauen) aufs Korn und macht die rheinischen Ess- und Trinkgewohnheiten schmackhaft. In amüsanten Alltagssituationen kann sich ein Jeder wiedererkennen. Ein Lesevergnügen für alle, die leisen Humor schätzen und ein Herz für die Düsseldorfer Mundart haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Droste
  • Seitenzahl: 220
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 221 S. m. Illustr.
  • Deutsch
  • Abmessung: 201mm x 120mm x 21mm
  • Gewicht: 302g
  • ISBN-13: 9783770013081
  • ISBN-10: 3770013085
  • Best.Nr.: 23877667

Autorenporträt

Monika Voss, in Düsseldorf geboren, studierte Pädagogik und arbeitete bis 2006 im Schuldienst der Stadt Düsseldorf. Sie ist als freie Mitarbeiterin für die Rheinische Post tätig.