Mädchen & andere Katastrophen - Fuchs, Thomas; Minte-König, Bianka
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Timo ist auf dem Wakeboard das totale Ass. Voll cool eben. Findet er selbst zumindest. Dumm nur, dass Kiki, seine Traumfrau, ihn anscheinend immer noch mit Playmobil und Sandförmchen in Verbindung bringt. Bloß weil sie sich schon seit dem Kindergarten kennen. Aber wie soll er Kikis Aufmerksamkei erregen, wenn die Sicht auf ihn von lauter lästigen Konkurrenten versperrt ist? Da helfen keine Tricks auf dem Wakeboard, sondern ganz klar: Da ist Köpfchen gefragt ...Und Kiki? Wie sie das alles erlebt hat, erzählen Thomas Fuchs und Bianka Minte-König in "Jungen&andere Katastrophen".Für alle, di…mehr

Produktbeschreibung

Timo ist auf dem Wakeboard das totale Ass. Voll cool eben. Findet er selbst zumindest. Dumm nur, dass Kiki, seine Traumfrau, ihn anscheinend immer noch mit Playmobil und Sandförmchen in Verbindung bringt. Bloß weil sie sich schon seit dem Kindergarten kennen. Aber wie soll er Kikis Aufmerksamkeit erregen, wenn die Sicht auf ihn von lauter lästigen Konkurrenten versperrt ist? Da helfen keine Tricks auf dem Wakeboard, sondern ganz klar: Da ist Köpfchen gefragt ...Und Kiki? Wie sie das alles erlebt hat, erzählen Thomas Fuchs und Bianka Minte-König in "Jungen&andere Katastrophen".Für alle, die beim anderen Geschlecht hinter die Kulissen gucken wollen: dieselbe Geschichte einmal aus Kikis und einmal aus Timos Sicht erzählt das ist doppelter Lesespaß für Mädchen und Jungs!
  • Produktdetails
  • Für Mädchen verboten Bd.30
  • Verlag: Thienemann Verlag
  • Seitenzahl: 142
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • 2007
  • Ausstattung/Bilder: 2007. 142 S. m. Illustr. v. Birgit Schössow.
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 124mm x 16mm
  • Gewicht: 218g
  • ISBN-13: 9783522179560
  • ISBN-10: 3522179560
  • Best.Nr.: 22802434

Autorenporträt

Thomas Fuchs, geb. 1964, studierte Geschichte und Politik und lebt und arbeitet heute in Berlin. Da es so viele Dinge auf der Welt gibt, die ihm Spaß machen, sieht er gar nicht ein, warum er sich auf eine Arbeit beschränken soll. Er schreibt Bücher und Hörspiele auch gemeinsam mit Kindern. Er moderiert Kindersendungen und arbeitet als Radiojournalist. Bis 1999 war er Kinderfunkredakteur beim DeutschlandRadio Berlin.
Bianka Minte-König