Kohls Mathe-Tandem / 6. Schuljahr - Stecker, Jutta

Kohls Mathe-Tandem / 6. Schuljahr

Partnerrechnen im 6. Schuljahr

Jutta Stecker 

Broschiertes Schulbuch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
19 ebmiles sammeln
EUR 18,80
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Kohls Mathe-Tandem / 6. Schuljahr

Diese Tandemblätter eignen sich für die mündliche Partnerarbeit; sie können auch für die Vorbereitung auf eine Klassenarbeit oder zur Wiederholung eingesetzt werden. Dabei ist der Schwierigkeitsgrad von leicht bis mittelschwer einzustufen. Jeweils 2 Schüler erhalten ein Tandemblatt. Sie sitzen sich gegenüber, sodass sie nur ihre Seite des Arbeitsblattes sehen können. Schüler A beginnt mit der 1. Aufgabe. Er löst sie im Kopf und teilt dem Partner das Ergebnis mit. Schüler B kann das Ergebnis anhand der abgedruckten Lösung auf seiner Seite kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren. Dann ist Schüler B mit seiner 1. Aufgabe an der Reihe und Schüler A übernimmt dessen Part. Mithilfe dieser Partnerarbeitsform können Sie die Zeit im Unterricht effektiv nutzen alle Schüler üben gleichzeitig und übernehmen Eigenverantwortung für ihr Lernen, und das sogar in schwierigen und leistungsschwachen Lerngruppen! Aus dem Inhalt: Teilbarkeitsregeln, ggT oder kgV, Arbeiten mit Brüchen, Dezimalbrüche, Größenvergleiche u.v.m. 68 Seiten mit Übungsmaterial für 24 Schüler, pro Band 10 verschiedene Themenkarten in Klassenstärke.


Produktinformation

  • Verlag: Kohl-Verlag
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009.
  • Seitenzahl: 72
  • Freiarbeit Mathe
  • Best.Nr. des Verlages: 10982
  • Deutsch
  • Abmessung: 296mm x 213mm x 13mm
  • Gewicht: 695g
  • ISBN-13: 9783866329829
  • ISBN-10: 3866329822
  • Best.Nr.: 25503958
Nadine Heinemann, geb. 1981, Dipl. Gesundheitswirtin (FH). Ausbildung und Tätigkeit als Tutorin an der FH Magdeburg, Ausbildung zum Übungsleiter im Breitensport an der Fachhochschule in Magdeburg. Derzeitige Tätigkeit in einer international tätigen Pharmafirma in der Abteilung "Gesundheitspolitik".
Mehr von