Jahrbuch Hochtaunuskreis 2009

Jahrbuch Hochtaunuskreis 2009

17. Jg. Herausgeber: Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss
Broschiertes Buch
 
Weihnachts-Service: verlängertes Umtauschrecht bis 10.01.2015
Führen wir nicht mehr
Nicht lieferbar
Ein Angebot für € 6,00
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Jahrbuch Hochtaunuskreis 2009



Produktinformation

  • Verlag: Societäts-Verlag
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 240 S.
  • Seitenzahl: 240
  • Deutsch
  • Abmessung: 23, 5 cm
  • Gewicht: 740g
  • ISBN-13: 9783797311108
  • ISBN-10: 3797311109
  • Best.Nr.: 23799231
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 23.12.2008

Gefahr für des Kaisers neue Kleider
Jahrbuch 2009 des Hochtaunuskreises erschienen

bie. HOCHTAUNUSKREIS. Es gibt Vorschriften, deren Sinn sich dem gemeinen Bürger nur schwer erschließt. Dass man im heutigen Bad Homburger Stadtteil Gonzenheim lange Zeit die Gänse nicht vor 8 Uhr morgens zum Bach treiben durfte, hat einen imperialen Ursprung. Kaiser Wilhelm II. höchstselbst und seine Gattin sollen einst von der morgendlichen Brunnenkur in der offenen Kutsche durch den Ort gefahren sein, als das Federvieh aufschreckte und über den Wagen hinwegflog. Sehr zum Ärger Wilhelms, der sich ausmalte, welche Gefahren für die kaiserlichen Kleider drohten, sollten die Gänse vor Schreck etwas fallen lassen. Ob es die darob folgende Polizeiverordnung wirklich gab, wäre noch zu erforschen. Dass die Gonzenheimer unwilligen Gänsen mit dem Spruch drohten: "Gib nur acht, wenn der Kaiser kommt, dann wirst du geschlachtet!", ist hingegen die verlässliche Erinnerung einer Zeitzeugin.

Nein, Kaiserweck oder Bretzel wie einst wird es in Bad Homburg nicht geben, wenn sich am 27. Januar der Geburtstag des Kaisers zum 150. Mal jährt. Doch in dessen Sommerresidenz …

Weiter lesen

Ein Marktplatz-Angebot für "Jahrbuch Hochtaunuskreis 2009" für EUR 6,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 6,00 4,50 Banküberweisung Gabriele Wiechert 100,0% ansehen