Die Schlangenkraft - Avalon, Arthur

Die Schlangenkraft

Die Entfaltung schöpferischer Kräfte im Menschen. Eine kommentierte Übersetzung der Basistexte des Kundalini-Yoga, des Sat-Chakra-Nirupana und des Paduka-Panchaka. Mit den Sanskrit-Versen

Arthur Avalon 

Gebundenes Buch
 
Nicht lieferbar
Nicht lieferbar
Bewerten EmpfehlenMerken ErinnernAuf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Schlangenkraft

Die Schlangenkraft (Kundalini) ist nach dem Yoga die grundlegende spirituelle Kraft, die in jedem Menschen latent vorhanden ist. Der Kundalini-Yoga ist die Lehre von der Erweckung dieser Kraft und der meditative Schulungsweg, der zum Erreichen dieses Zieles führt. Artthur Avalons berühmtes Werk ist die kenntnisreichste und detailierteste Einführung in den Kundalini-Yoga, die in einer westlichen Sprache erschienen ist.


Produktinformation

  • Verlag: O. W. Barth
  • 2010
  • 7. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 376 S. m. 8 Farbabb.
  • Seitenzahl: 376
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 170mm
  • Gewicht: 885g
  • ISBN-13: 9783426291115
  • ISBN-10: 3426291118
  • Best.Nr.: 29961849
Sir John Woodroffe alias Arthur Avalon wurde 1865 in Frankreich geboren. Er war ein britischer Richter in Indien und Rechtsprofessor an der University of Calcutta. John Woodroffe war an hinduistischer Philosophie interessiert und studierte Sanskrit. Er vertiefte sich mit Hilfe eines indischen Lehrers in die Lehre des tantrischen Shaktismus und veröffentlichte unter dem Namen Arthur Avalon mehrere Schriften darüber. Nach England zurückgekehrt lehrte er indisches Recht an der University of Oxford. Nach seiner endgültigen Pensionierung lebte er in Frankreich, wo er 1936 starb.
Mehr von