Der kleine Zappel-Felix - Künzler-Behncke, Rosemarie; Tophoven, Manfred
  • Heft

1 Kundenbewertung

"Du kleiner Zappel-Felix", nennt ihn Oma manchmal. Das hört Felix gar nicht gerne, denn er zappelt ja nicht absichtlich und wäre gerne etwas ruhiger. Dann würde die Nachbarskatze auf seinem Schoß liegen bleiben, er würde sich nicht ständig schmutzig machen und sein Stofftiger fiele beim Backen nich in den Teig. Felix überlegt mit seinen Eltern, was er tun kann, um mit seinem Bewegungsdrang umzugehen. Mit Hinweisen und Tipps für Eltern, die selber zu Hause einen kleinen Zappel-Felix haben.…mehr

Produktbeschreibung

"Du kleiner Zappel-Felix", nennt ihn Oma manchmal. Das hört Felix gar nicht gerne, denn er zappelt ja nicht absichtlich und wäre gerne etwas ruhiger. Dann würde die Nachbarskatze auf seinem Schoß liegen bleiben, er würde sich nicht ständig schmutzig machen und sein Stofftiger fiele beim Backen nicht in den Teig.
Felix überlegt mit seinen Eltern, was er tun kann, um mit seinem Bewegungsdrang umzugehen.
Mit Hinweisen und Tipps für Eltern, die selber zu Hause einen kleinen Zappel-Felix haben.
  • Produktdetails
  • Maxi Pixi Nr.46
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 24
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 24 S. m. zahlr. bunten Bild.
  • Deutsch
  • Abmessung: 157mm x 156mm x 4mm
  • Gewicht: 53g
  • ISBN-13: 9783551045461
  • ISBN-10: 3551045461
  • Best.Nr.: 29907060

Autorenporträt

Rosemarie Künzler-Behncke wurde 1926 in Dessau/Anhalt geboren; Philologie-Studium in Rom und Frankfurt/Main, danach Universitätsassistentin. Lebt seit vielen Jahren als freie Schriftstellerin in München und hat zahlreiche Kinderbücher geschrieben. Sie liebt Musik, Tanz und Spiel, reist, kocht und lacht gern. Durch das Schreiben fühlt sie sich den Kindern mit ihren Freuden und Problemen nahe.