• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Seine Gerechtigkeit ist der Tod Sein Name ist Dantalion: Profikiller, Massenmörder, religiöser Fanatiker. Er tötet für Geld und hält die Namen seiner Opfer in einem Buch fest, das er stets mit sich führt. Sein nächstes Ziel: ein junges Pärchen, das ein millionenschweres Erbe antreten wird. Doch Dantalion hat die Rechnung ohne Joe Hunter gemacht.
Joe Hunter mag keine brutalen Kerle und noch weniger kann er Männer leiden, die Frauen belästigen. Daher ist es nicht sein Traumjob, als er Bradley Jorgenson vor einem professionellen Killer schützen muss. Auftragsmörder Dantalion aber nimmt seine
…mehr

Produktbeschreibung
Seine Gerechtigkeit ist der Tod Sein Name ist Dantalion: Profikiller, Massenmörder, religiöser Fanatiker. Er tötet für Geld und hält die Namen seiner Opfer in einem Buch fest, das er stets mit sich führt. Sein nächstes Ziel: ein junges Pärchen, das ein millionenschweres Erbe antreten wird. Doch Dantalion hat die Rechnung ohne Joe Hunter gemacht.
Joe Hunter mag keine brutalen Kerle und noch weniger kann er Männer leiden, die Frauen belästigen. Daher ist es nicht sein Traumjob, als er Bradley Jorgenson vor einem professionellen Killer schützen muss. Auftragsmörder Dantalion aber nimmt seine Arbeit sehr ernst: Er hat Talent zum Töten - und ein Notizbuch, in dem er seine Opfer mit größter Akribie zählt. Und er hat schon eine verflucht hohe Bilanz vorzuweisen... Autor Matt Hilton hat selbst 22 Jahre als private Sicherheitskraft und bei der Polizei in Cumbria gearbeitet.
  • Produktdetails
  • Heyne Bücher Nr.43517
  • Verlag: Heyne
  • Seitenzahl: 383
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 383 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 118mm
  • Gewicht: 314g
  • ISBN-13: 9783453435179
  • ISBN-10: 3453435176
  • Best.Nr.: 29521509
Autorenporträt
Matt Hilton wurde in Schottland geboren und wuchs in Carlisle auf. Schon früh entdeckte er seine Leidenschaft für Kriminalromane und begann, selbst zu schreiben. Er arbeitete lange Zeit für eine private Sicherheitsfirma und als Polizeibeamter, wo er an vorderster Front Erfahrungen für seine Bücher sammeln konnte. Matt Hilton ist außerdem ein begeisterter Kampfsportler.