• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Es gibt Termine im Leben, die man nicht vereinbart, sie passieren einfach. Ob von Höherer Hand geschrieben oder durch einen "Zufall" entstanden... Man befindet sich eines Tages an einem Ort, rechnet nicht mit dem geringsten ausserordentlichen Ereignis, und man steckt mitten in einer Revolution!Hie beschreibe ich die entscheidenden Tage zwischen 12. und 19. Januar 2011, die wohl in die Geschichte Tunesiens und der ganzen arabischen Welt eingehen werden..…mehr

Produktbeschreibung

Es gibt Termine im Leben, die man nicht vereinbart, sie passieren einfach. Ob von Höherer Hand geschrieben oder durch einen "Zufall" entstanden... Man befindet sich eines Tages an einem Ort, rechnet nicht mit dem geringsten ausserordentlichen Ereignis, und man steckt mitten in einer Revolution!Hier beschreibe ich die entscheidenden Tage zwischen 12. und 19. Januar 2011, die wohl in die Geschichte Tunesiens und der ganzen arabischen Welt eingehen werden...
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 64
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 64 S. 190 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 6mm
  • Gewicht: 78g
  • ISBN-13: 9783842346864
  • ISBN-10: 3842346867
  • Best.Nr.: 32987843

Autorenporträt

Amor Ben Hamida, né en 1958 à Medenine (Sud tunisien), vit et travaille à Zurich. Il a passé son enfance dès lâge de 12 ans dans le Village International Pestalozzi, à Trogen, où il a vécu avec des enfants de langues, nationalités et religions différentes et doù il garde de très bons souvenirs. Sa vie est caractérisée par cette expérience de tolérance multiculturelle. Il décrit ses expériences dans ses livres, des conférences et lectures.