Abgabenordnung: AO - Klein, Franz / Orlopp, Gerd

Abgabenordnung: AO

Kommentar

Franz Klein / Gerd Orlopp 

Buch
 
Nicht lieferbar
Nicht lieferbar
Ein Angebot für € 27,84
Bewerten EmpfehlenMerken ErinnernAuf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Abgabenordnung: AO

Das steuerliche Verfahrensrecht wird in einer Zeit steigender Rechtsbehelfe und finanzgerichtlicher Verfahren immer bedeutsamer. Die ständigen Steuerrechtsänderungen durch den Gesetzgeber tangieren in zunehmendem Maße auch die Abgabenordnung. Qualifizierte steuerliche Beratung umfasst deshalb die Beherrschung des steuerlichen Verfahrensrechts durch problemorientierte Information unter gleichzeitiger Reduktion auf das in der Praxis Wesentliche. Hier setzt der "Klein" an.

Übersichtlich und gut verständlich, dabei aber umfassend und verfahrenssicher, kommentiert das Werk nun in bereits 10. Auflage die gesamte AO komplett in einem handlichen Band.

Auch das Steuerstrafrecht (§§ 369-412) ist eingehend und praxisgerecht erläutert. Mitkommentiert werden die einschlägigen Vorschriften aus der ZPO, insbesondere die Pfändungsvorschriften, aus der Insolvenzordnung und aus dem Zollkodex. Die komplette AO, einschließlich Steuerstrafrecht, in einem handlichen Band!

Mit der Neuauflage wird eine umfassende Aktualisierung des Werks mit Stand April 2009 vorgelegt. Seit der Vorauflage sind allein zur AO wiederum 18 Änderungsgesetze ergangen. Auf folgenden Gebieten sind insbesondere Änderungen, die erstmals neu in die AO eingefügt wurden oder bestehende Vorschriften neu regeln, zu nennen:
- "Missbrauch" (Neuregelung des § 42 AO)
- "Gemeinnützigkeit" (Neufassung der Grundnorm des Gemeinnützigkeitsrechts § 51 AO sowie umfassende Katalogisierung der gemeinnützigen Zwecke in § 52 Abs. 2 AO)
- "Auskunft" (erstmalige gesetzliche Regelung der verbindlichen Auskunft in § 89 Abs.2 AO; Zulässigkeit eines automatisierten Abrufs von Kontoinformationen nach §§ 93 Abs.7, 93 b AO)
- Verfahrensrechtliche Regelungen zum automatisierten Besteuerungsverfahren in § 150 AO
- "Steuerstrafrecht" (insbesondere Regelungen zur besonders schweren Steuerhinterziehung in § 370 AO, zum gewerbsmäßigen Schmuggel in § 373 AO sowie zur Verwertung strafprozessual erlangter Erkenntnisse im Besteuerungsverfahren in § 393 AO).

Insgesamt ist das Steuerstrafrecht von einem ausgewiesenen Kenner der Materie neu und komplett "aus einem Guss" bearbeitet. Gewohnt zuverlässig eingearbeitet sind wiederum hunderte neuester BFH-Entscheidungen, neuer Verwaltungserlasse und Literaturhinweise sowie die umfangreichen Änderungen des AO-Anwendungserlasses.

Rezensionen:

"Der "Klein" steht nunmehr in der 9. Auflage zur Verfügung. Das Werk richtet sich an Steuerberater, Finanzrichter, Finanzverwaltung, Fachanwälte für Steuerrecht und Strafrecht sowie an Staatsanwälte und Rechtsanwälte. Nicht zuletzt dank seiner handlichen Größen ist er ein ständiger Begleiter, der nicht nur auf jedem Schreibtisch Platz findet und daher von Praktikern gerne verwendet wird. Auch mit der Neuauflage steht dem interessierten Rechtsanwender wieder ein verlässliches und handliches Werkzeug zur Verfügung. (...)"
In: Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V., 30.03.2007, zur 9. Auflage 2006

"(...) Der Kommentar ist für den Sachbearbeiter eine Wissensfundgrube, der sich mit dem KAG zu befassen hat. Der Kommentar ist leicht lesbar und verständlich formuliert. Ein notwendiges Nachschlagewerk für die "Finanzabteilung" der Städte, Gemeinden und Kreise."
In: owiz - Zeitschrift für Ordnungswidrigkeitenrecht, 06/2006, zur 9. Auflage 2006

"(...) Gesamteindruck: Ein inhaltlich hervorragender Kommentar, der kompakt und umfassend zugleich ist. Zu Recht der Standardkommentar zur Abgabenordnung."
In: www.jurawelt.com, zur 9. Auflage 2006

"Es ist so selbstverständlich, den Klein zu benutzen, dass wir fast überrascht sind, ihn schon wieder auf dem Tisch vorzufinden. Dieses mal also "nur" zur. Mit nur 5 Autoren befindet sich das Werk, das nun seit knapp 30 Jahren auf dem Markt ist, nun in der 9. Auflage. Angewachsen auf weit über 2 000 Seiten ist dieser Kurzkommentar nicht nur kurz, sondern vor allem umfangreich und handlich. Eben einfach unentbehrlich."
In: Steueranwaltsmagazin, 06/2006, zur 9. Auflage 2006

"(...) Die Darstellung ist übersichtlich und gut verständlich; das Werk ist nicht nur für die Rechtsanwender, sondern auch für die Beteiligten am Gesetzgebungsverfahren eine lohnende Lektüre."
Michael App, in: Neue Juristische Wochenschrift, 47/2006, zur 9. Auflage 2006

"(...) Allein der Bundesfinanzhof hat seit Abschluss der Arbeiten an der Auflage mehr als 1000 (!) Entscheidungen getroffen, die für das Verfahrensrecht relevant sind. (...). Umso wichtiger ist es, dass mit der vorliegenden 9. Auflage wieder ein verlässliches und handliches Werkzeug zur Verfügung steht. In gewohnter Zuverlässigkeit haben die Autoren neben den zahlreichen Gesetzesänderungen und Entscheidungen der Finanzgerichte wiederum eine Fülle von Erlassen und auch die zwischenzeitlich erschienene Literatur eingearbeitet."
In: Landkreis Baden-Württemberg, 8/2006, zur 9. Auflage 2006

"Die Bearbeiter des bewährten AO-Kommentars, der auch für die Lösung von Problemen bei kommunalen Steuern und Abgaben einschließlich ihrer Vollstreckung von großem Nutzen ist, hatten gegenüber der Vorauflage eine Fülle von Gesetzesänderungen, darunter das Zustellungsreformgesetz, das Siebte Gesetz zur Änderung der Pfändungsfreigrenzen und das Gesetz zur Änderung des Gerichtsvollzieherkostengesetzes, und von Gerichtsentscheidungen zu berücksichtigen und die Neuerungen gekonnt in das bestehende Werk integriert. Durch Straffungen an anderen Stellen haben sie erreicht, dass der Gesamtumfang trotz der Menge der Neuerungen nur um 50 Seiten angewachsen und der Kommentar weiterhin handlich geblieben ist; auch der Preis (zuvor 168,- DM) ist fast unverändert geblieben. Das Werk informiert übersichtlich und in klarer Sprache zuverlässig über alle wichtigen Probleme des allgemeinen Abgabenrechts. Auch auf einige noch nicht umgesetzte Gesetzesvorhaben wird dabei bereits hingewiesen."
Michael App, in: KKZ, Kommunale-Kassen ZS / 2004, zur 8. Auflage

"(...) Es handelt sich erklärtermaßen um einen Praxiskommentar, der schnörkellos die wesentlichen Probleme bei der Rechtsanwendung anspricht. Dazu gehört in wohltuend deutlicher Weise auch, Anwendungsrisiken deutlich zu machen, wie dies etwa Rüsken bei der Kommentierung der steuerpolitisch einzigartigen Vorschrift des nachträglich eingeführten § 30 a AO tut. (...) Ein alles in allem höchst funktionales Werkzeug, das aus der Anwendung des Steuerrechts kaum wegzudenken ist."
Eckart Brandt-Pollmann, Regierungsdirektor, in: NJW 51/2003, zur 8. Auflage

"(...) Wer raschen Zugriff auf ein bestimmtes Problem sucht, wird selten enttäuscht; der Kommentar zeichnet sich unter anderem durch seine Übersichtlichkeit aus. Das gilt für das äußere Erscheinungsbild (das durch die neuerdings eingeführten Randnummern weiter begonnen hat) ebenso wie für die innere Gliederung der Ausführungen. (...) Das Beispiel mag illustrieren, dass eine aktuelle (!) Kommentierung der Abgabenordnung wie die hier besprochene auch für diejenigen unerlässlich ist, die - sei es bei Gericht, in Kommunen, Zweckverbänden oder Widerspruchsbehörden - mit der Anwendung des Kommunalabgabengesetzes befasst sind."
Susanne Dahlke-Piel, in: Sächsische Verwaltungsblätter Heft 11/2002, zur 7. Auflage


Produktinformation

  • Gelbe Erläuterungsbücher
  • Verlag: Beck, C H
  • 2009
  • 10. Auflage
  • Ausstattung/Bilder: ca. 2100 S.
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406582677
  • ISBN-10: 3406582672
  • Best.Nr.: 26433903
Begründet von Prof. Dr. Franz Klein, Präsident des Bundesfinanzhof a.D.

Gerd Orlopp, Ministerialrat im Bundesministerium der Finanzen a.D.

Ein Marktplatz-Angebot für "Abgabenordnung: AO" für EUR 27,84

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 27,84 2,00 Banküberweisung quengelbengel 98,5% ansehen