• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Am 23. Dezember 2012 geht die Welt unter. Sagt zumindest der Maya-Kalender. Und dann wird's ja wohl stimmen. Hat sich Nostradamus jemals geirrt? Sicher genauso wenig wie der Mühlhiasl oder der erlauchte Kreis dechiffrierender Bibeldeuter. Von Vulkanausbrüchen und Überschwemmungen über die "Ankunf der Götter" bis hin zur todbringenden Alien-Invasion reichen die Prognosen. Und auch Bernd Harder möchte vom Hype um die magische Chiffre "2012" profitieren. Sein Plan: das ultimative Kursbuch für das bevorstehende Weltende. Samt einigen kritischen Fragen. Ein großes Endzeitvergnügen…mehr

Produktbeschreibung

Am 23. Dezember 2012 geht die Welt unter. Sagt zumindest der Maya-Kalender. Und dann wird's ja wohl stimmen. Hat sich Nostradamus jemals geirrt? Sicher genauso wenig wie der Mühlhiasl oder der erlauchte Kreis dechiffrierender Bibeldeuter. Von Vulkanausbrüchen und Überschwemmungen über die "Ankunft der Götter" bis hin zur todbringenden Alien-Invasion reichen die Prognosen. Und auch Bernd Harder möchte vom Hype um die magische Chiffre "2012" profitieren. Sein Plan: das ultimative Kursbuch für das bevorstehende Weltende. Samt einigen kritischen Fragen. Ein großes Endzeitvergnügen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Herder, Freiburg
  • Seitenzahl: 197
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 197 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 121mm x 17mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783451304187
  • ISBN-10: 345130418X
  • Best.Nr.: 33374941

Autorenporträt

Bernd Harder, geboren 1966, ist Wissenschaftsjournalist und Chefredakteur einer medizinischen Fachzeitschrift. Als Vorstandsmitglied der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) wird der Autor ständig mit Rätselhaftem und Mysteriösem konfrontiert, dem er in zahlreichen Büchern auf den Grund geht.