• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das Buch beschreibt auf sehr lebendige Weise, mit vielen Fallbeispielen, wie das EMDR und die moderne Hirnforschung die Psychotherapie auf eine völlig neue Grundlage gestellt haben und uns Möglichkeiten an die Hand gegeben haben, die vorher nicht bestanden. Es erläutert dem Fachmann die Arbeitsweis und deren wissenschaftliche Grundlagen und potenziellen Patienten, wie ihr Weg durch den Heilungsprozess aussieht. Wie fördert man seelische Heilungs- und Wachstumsprozesse? Vor dieser Herausforderung steht die wissenschaftliche Psychotherapie seit nunmehr 100 Jahren. Entscheidende Fortschritt…mehr

Produktbeschreibung

Das Buch beschreibt auf sehr lebendige Weise, mit vielen Fallbeispielen, wie das EMDR und die moderne Hirnforschung die Psychotherapie auf eine völlig neue Grundlage gestellt haben und uns Möglichkeiten an die Hand gegeben haben, die vorher nicht bestanden. Es erläutert dem Fachmann die Arbeitsweise und deren wissenschaftliche Grundlagen und potenziellen Patienten, wie ihr Weg durch den Heilungsprozess aussieht.

Wie fördert man seelische Heilungs- und Wachstumsprozesse? Vor dieser Herausforderung steht die wissenschaftliche Psychotherapie seit nunmehr 100 Jahren. Entscheidende Fortschritte sind in den letzten Jahren durch die neuen Methoden der modernen Traumatherapie möglich geworden. Gleichzeitig hat uns die moderne Hirnforschung Einblick gegeben, wie das Gehirn emotionale Belastungen verarbeitet. Die EMDR-Technik (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) konzentriert sich der Patient auf ein belastendes Erlebnis während seine Augen gleichzeitig den Handbewegungen des Therapeuten folgen, wodurch eine entlastende Wirkung eintritt. Das Buch beschreibt mit vielen Fallbeispielen auf sehr lebendige Weise, wie das EMDR und die moderne Hirnforschung die Psychotherapie auf eine völlig neue Grundlage gestellt und uns neue Möglichkeiten an die Hand gegeben haben. Es erläutert dem Fachmann die Arbeitsweise und deren wissenschaftliche Grundlagen und potenziellen Patienten, wie ihr Weg durch den Heilungsprozess aussieht, bei Essstörungen, Borderlinestörungen, Traumafolgestörungen und bei allen durch emotionale Überlastung entstandenen Erkrankungen.
  • Produktdetails
  • edition psychosozial
  • Verlag: Psychosozial-Verlag
  • Best.Nr. des Verlages: 808
  • Seitenzahl: 355
  • 2007
  • Ausstattung/Bilder: 2007. 355 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 30mm
  • Gewicht: 524g
  • ISBN-13: 9783898068086
  • ISBN-10: 3898068080
  • Best.Nr.: 23280985

Autorenporträt

Prof. Dr. med. Reinhard Plassmann ist Nervenarzt, Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Lehr- und Kontrollanalytiker (DPV) und EMDR-Therapeut. Er ist Ärztlicher Direktor des Psychotherapeutischen Zentrums Kitzberg-Klinik in Bad Mergentheim und Professor der Universität Kassel. Arbeitsschwerpunkt: stationäre Psychotherapie mit Erwachsenen und Kindern.