Gesundheitsmangement im Betrieb - Oppolzer, Alfred
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Gesundheitspolitik und -management lassen sich daher nicht auf gesetzlichen Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung reduzieren. Vielmehr wird die Gesundheit der Beschäftigten in alle Managementprozesse eingebunden. Dieser Ansat trägt den Rechten der Beschäftigten und ihren Interessen an Schutz, Erhaltung und Entwicklung ihres Arbeitsvermögens besser Rechnung. In dieser Auflage berücksichtigt sind aktuelle Regelungen insbesondere im Hinblick auf die stärkere Einbeziehung psychischer Belastungen; aktualisiert wurden di…mehr

Produktbeschreibung

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Gesundheitspolitik und -management lassen sich daher nicht auf gesetzlichen Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung reduzieren. Vielmehr wird die Gesundheit der Beschäftigten in alle Managementprozesse eingebunden. Dieser Ansatz trägt den Rechten der Beschäftigten und ihren Interessen an Schutz, Erhaltung und Entwicklung ihres Arbeitsvermögens besser Rechnung.

In dieser Auflage berücksichtigt sind aktuelle Regelungen insbesondere im Hinblick auf die stärkere Einbeziehung psychischer Belastungen; aktualisiert wurden die empirischen Angaben zu Ausmaß, Verbreitung und Folgen hauptsächlich psychischer Belastungen und ihrer Ursachen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vsa
  • Erw. u. aktualis. Neuaufl.
  • Seitenzahl: 256
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: Erw. u. aktualis. Neuaufl. 2010. 256 S. m. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 140mm x 23mm
  • Gewicht: 385g
  • ISBN-13: 9783899653946
  • ISBN-10: 3899653947
  • Best.Nr.: 28440908

Autorenporträt

Alfred Oppolzer ist Professor für Soziologie mit den Schwerpunkten Industriesoziologie/Arbeits- und Gesundheitswissenschaften an der Universtität Hamburg, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Fachbereich Sozialökonomie.

Inhaltsangabe

Aus dem Inhalt:
Kapitel 1: Betriebliche Gesundheitspolitik und betriebliches Gesundheitsmanagement
Kapitel 2: Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung
Kapitel 3: Psychische Belastungen in der Arbeitswelt - Gesundheitliche Gefährdungen und Möglichkeiten der Prävention - Aufgaben des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
Kapitel 4: Menschengerechte Gestaltung der Arbeit durch Kurzpausen (Erholzeiten)
Kapitel 5: Anwesenheitsmanagement: Verbesserung der Anwesenheit und Verringerung der Fehlzeiten
Kapitel 6: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM): Vermeidung der Ausgliederung wegen chronischer Krankheit oder Behinderung
Literatur
Abbildungsverzeichnis
Sachregister