Erntezeit - Wahlen, Thimothée

EUR 18,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

... Ein Planschbecken voller PET-Flaschen. Eine in betender Haltung inszenierte Leiche. Und ein mit Blut hingeschmierter, mysteriöser Bibelvers. Als Kurt Schär den Tatort in einer Basler Wohnung betritt, ahnt er noch nicht, welche tiefgründigen Motive hinter diesem skurrilen Szenario stecken. Der Fall verspricht den Kommissar von seiner eigenen düsteren Vergangenheit abzulenken. Bald folgt er einer schicksalhaften Spur, die ihn die heutige Gesellschaft mit anderen Augen sehen lässt. Er taucht in grausame Abgründe der Menschheit ein ...…mehr

Produktbeschreibung
... Ein Planschbecken voller PET-Flaschen. Eine in betender Haltung inszenierte Leiche. Und ein mit Blut hingeschmierter, mysteriöser Bibelvers.
Als Kurt Schär den Tatort in einer Basler Wohnung betritt, ahnt er noch nicht, welche tiefgründigen Motive hinter diesem skurrilen Szenario stecken. Der Fall verspricht den Kommissar von seiner eigenen düsteren Vergangenheit abzulenken. Bald folgt er einer schicksalhaften Spur, die ihn die heutige Gesellschaft mit anderen Augen sehen lässt. Er taucht in grausame Abgründe der Menschheit ein ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Infolücke-Verlag Ilv
  • Seitenzahl: 302
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 300 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 129mm x 25mm
  • Gewicht: 350g
  • ISBN-13: 9783906240602
  • ISBN-10: 3906240606
  • Best.Nr.: 48159762
Autorenporträt
Timothée Wahlen geboren 1987, lebt in der Region Basel. Nach Abschluss seines Studiums in Sozialer Arbeit bildete er sich als Umwelt- und Erlebnispädagoge weiter. Später arbeitete er als Lehrperson in Kenia und bereiste den afrikanischen Kontinent. Die dortigen Erlebnisse und seine zunehmende Auseinandersetzung mit ökologischen und ethischen Themen, veränderten seine Weltanschauung. In seinem ersten Kriminalroman "Erntezeit" nimmt er kritischen Bezug auf aktuelle Weltgeschehnisse.