Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte - Sepúlveda, Luis

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

Luis Sepúlveda 

Übersetzung: Zurbrüggen, Willi
Broschiertes Buch
 
3 Kundenbewertungen
  sehr gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
9 ebmiles sammeln
EUR 8,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

Die beste Mami der Welt!
Der gutmütige Kater Zorbas gibt einer sterbenden Möwe das Versprechen, ihr Ei auszubrüten, das Möwenküken großzuziehen und ihm das Fliegen beizubringen. Allein würde Kater Zorbas das nie schaffen. Aber seine Freunde, die Hamburger Hafenkatzen, stehen ihm mit Rat und Tat zur Seite. Die kleine Möwe schlüpft und wächst und gedeiht. Nur das Fliegenlernen will nicht so richtig klappen
Der internationale Bestseller von Luis Sepúlveda über einen Kater, der ein Möwenküken
großzieht, begeistert nicht nur kleine Leserinnen und Leser. Er wurde auch unter der Regie
von Enzo D Alò erfolgreich verfilmt und vielfach auf der Bühne aufgeführt. Mit großartigen
farbigen Illustrationen von Sabine Wilharm.


Produktinformation

  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 2009
  • 5. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 137 S. m. zahlr. farb. Illustr. v. Sabine Wilharm.
  • Seitenzahl: 137
  • Fischer Taschenbücher Bd.80919
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 139mm x 15mm
  • Gewicht: 306g
  • ISBN-13: 9783596809196
  • ISBN-10: 3596809193
  • Best.Nr.: 26378490
"Hier wird es zum vergnüglichen und anrührenden Hör-Abenteuer, wenn die Katzen die kleine Möwe das Fliegen zu lehren versuchen!"
Luis Sepulveda, geb. 1949 in Chile, musste wegen seines politischen Engagements seine Heimat verlassen und lebte u.a. über zehn Jahre in Deutschland im Exil. Er arbeitete als Journalist und für die UNESCO. Heute lebt Sepulveda in Spanien. Sein Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und erhielt wichtige Auszeichnungen.

Blick ins Buch "Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte"


"»Versprich mir, nicht das Ei aufzufressen«, krächzte die Möwe und schlug die Augen auf.
»Ich verspreche dir, nicht das Ei aufzufressen«, miaute Zorbas. »Versprich mir, es zu hüten, bis das Küken ausschlüpft«, krächzte die Möwe und hob ihren Kopf. »Ich verspreche dir, es zu hüten, bis das Küken ausschlüpft«, miaute Zorbas.
»Und versprich mir, ihm das Fliegen beizubringen«, krächzte der Vogel und blickte dem Kater fest in die Augen. Da dachte Zorbas, dieser Unglücksvogel spreche nicht nur im Fieber, sondern sei auch noch komplett verrückt geworden. »Ich verspreche dir, ihm das Fliegen beizubringen. Und jetzt ruh dich aus, ich hole schnell Hilfe«, miaute Zorbas und sprang mit einem Satz auf das Dach ..."


Kundenbewertungen zu "Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen..."

3 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.3 von 5 Sterne bei 3 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(2)
  sehr gut
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Merlins Mama am 14.08.2011   gut
Mein Sohn (9 Jahre) hat sich das Buch ausgesucht. Begeistert begann er zu lesen, um dann bitterlich zu weinen: Die Möwe verliert zunächst die anderen Möwen, da sie im Ölteppich schwimmt. Nun weiß sie, dass sie sterben muss. Und bis sie dann wirklich tot ist, vergehen viel zu viele Seiten! Mein Sohn hat das Buch zwar zu Ende gelesen und sich auch über die Bemühungen des Aubrütens, der Futterbeschaffung und des Fliegenlernens amüsiert, aber die Dramatik zu Anfang ist für sensible Kinder nicht geeignet. Daher nur drei Sterne!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Freak aus Horb a.N. am 26.07.2011   ausgezeichnet
Können Katzen und Vögel Freunde sein? In diesem Buch wird es spannend erzählt. Eines Tages machte der Hafenkater ein kleines Schläfchen auf seinem Balkon. Urplötzlich klatschte eine mit Öl verschmierte Katze neben ihm auf den Boden. Traurig erzählte ihm die Möwe das sie von einer Öl Welle erwischt wurde und nun sterben muss. Doch bevor sie sterben muss möchte sie noch ein Ei legen und bittet den Kater Zorbas um drei Versprechen. Das erste war er soll das Ei ausbrühten das zweite war er soll das Möwen Küken groß ziehen und das dritte war es Afortunada zu nennen und dann das Fliegen beibringen. Nun ja ob ihm das gelingt und was da noch die Katze Bubulina zu suchen hat das müsst ihr schon selbst lesen. Alles möchte ich ja nicht verraten.
Mir hat das Buch gut gefallen da es zugleich traurig ist aber auch sehr lustig. Es hat mir gezeigt das es immer einen Ausweg gibt und von aufgeben nie die Rede sein darf. Für Katzenfreunde ist dieses Buch toll und ganz einfach ein Muss. Für diese Buch gibt es auch noch eine CD mit den tollsten Lieder

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Erik 302 aus Rottenburg am 09.06.2011   ausgezeichnet
Hast du schon einmal davon gehört, dass Katzen und Vögel Freunde sein können? Dann darfst du auf dieses Buch gespannt sein.
Eines Tages, als der Hafenkater Zorbas auf dem Balkon ein Nickerchen macht, klatscht plötzlich eine ölverschmierte Möwe neben ihm auf den Boden. Die Möwe erzählt ihm, dass sie von einer Ölwelle erwischt wurde und sterben wird. Vor ihrem Tod möchte sie aber noch ein Ei legen und bittet Zorbas, ob er ihr 3 Versprechen geben kann. 1. Zorbas soll das Ei ausbrüten 2. das Möwenküken groß ziehen und 3. ihm das Fliegen beibringen. Damit er seine Versprechen auch einhalten kann, bekommt Zorbas Hilfe von seinen Katzenfreunden Schlaumeier, Colonello, Segretario und Hein Reling. Gemeinsam tun sie alles, um die kleine Afortunada vor den streunenden Hafenkatzen und Ratten zu beschützen. Dabei erleben sie auch einige Abenteuer. Das größte Problem für Zorbas und seine Freunde ist aber das 3. Versprechen: Afortunada das Fliegen beizubringen. Ob ihnen das gelingt und welche Rolle dabei die Katze Bubulina spielt will ich dir hier noch nicht verraten, lies selbst!
Mir hat das Buch prima gefallen, weil es lustig und traurig zugleich ist. Zorbas zeigt dem Leser, dass man nicht aufgeben darf und die Versprechen halten sollte, die man gegeben hat.
Wer gerne Katzengeschichten mag, für den ist dieses Buch genau richtig. Zum Buch gibt es auch noch eine CD mit tollen Liedern!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte" von Luis Sepúlveda ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


4 Marktplatz-Angebote für "Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte" ab EUR 3,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Blue Catrel  % ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung tinnemann 100,0% ansehen
wie neu 4,80 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung buchbobbele 100,0% ansehen
wie neu 5,25 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung fremase 100,0% ansehen
Mehr von