Novemberkatzen, Wenn das Glück kommt... - Pressler, Mirjam
  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Anlässlich des 70. Geburtstags von Mirjam Pressler erscheinen ihre beiden berühmten autobiographische Romane erstmals in einem Jubiläumsband, ergänzt um ihre schöne Rede »Eine Orchidee blüht im Continen-Tal«, in der sie von der Leidenschaft des Lesens erzählt. Presslers Lebenswerk ist von große Reichtum - sie ist eine vielseitige Schriftstellerin, Übersetzerin und vor allem eine wunderbare Erzählerin. Romane wie »Bitterschokolade« sind erfolgreiche Schullektüre, ihre Kinderromane Klassiker, mit »Malka Mai« feierte sie Triumphe. Berühmt wurde ihre Übersetzung des Tagebuchs der Anne-Frank…mehr

Produktbeschreibung

Anlässlich des 70. Geburtstags von Mirjam Pressler erscheinen ihre beiden berühmten autobiographische Romane erstmals in einem Jubiläumsband, ergänzt um ihre schöne Rede »Eine Orchidee blüht im Continen-Tal«, in der sie von der Leidenschaft des Lesens erzählt.

Presslers Lebenswerk ist von großem Reichtum - sie ist eine vielseitige Schriftstellerin, Übersetzerin und vor allem eine wunderbare Erzählerin. Romane wie »Bitterschokolade« sind erfolgreiche Schullektüre, ihre Kinderromane Klassiker, mit »Malka Mai« feierte sie Triumphe. Berühmt wurde ihre Übersetzung des Tagebuchs der Anne-Frank, über die sie die Biographie »Ich sehne mich« so schrieb. Große Erfolge wurden auch ihre historischen Romane »Shylocks Tochter«, »Golem stiller Bruder« und »Nathan und seine Kinder«.
»Poetischer als Mirjam Pressler kann man kaum begründen, warum Geschichten erzählt werden müssen.« Literarische Welt

Der Sammelband vereint Presslers stark autobiographisch geprägte Romane, die von Mädchen - von Ilse und Halinka - mit einer schwierigen Kindheit erzählen und doch voller Optimismus sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • Jubil.-Ausg.
  • Seitenzahl: 426
  • Altersempfehlung: ab 11 Jahren
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: Jubil.-Ausg. 2010. 426 S. m. Zeichn. v. Eva Schöffmann-Davidov.
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 137mm
  • Gewicht: 645g
  • ISBN-13: 9783407799708
  • ISBN-10: 3407799705
  • Best.Nr.: 28015802

Autorenporträt

Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.
Mirjam Pressler