EUR 14,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Von den ersten Anfängen bis zum hochentwickelten Haunebu beschreibt der Autor Holger Erutan alle Entwicklungsschritte, legt Baupläne vor und beweist erstmalig und eindeutig: Nur so kann es gewesen sein.
Der von ihm beschriebene Antrieb ist so einleuchtend, daß man sich der Magie dieses Buches nicht entziehen kann. Am Ende werden auch Sie sagen: "Ja, genauso ist es gewesen".
Staunen Sie über die Einfachheit und Genialität eines echten UFO Antriebs, der sich - theoretisch - jederzeit nachbauen ließe. Fragen Sie sich wie bereits tausende andere: "Warum gibt es keine Flugzeuge mit diesem
…mehr

Produktbeschreibung
Von den ersten Anfängen bis zum hochentwickelten Haunebu beschreibt der Autor Holger Erutan alle Entwicklungsschritte, legt Baupläne vor und beweist erstmalig und eindeutig: Nur so kann es gewesen sein.

Der von ihm beschriebene Antrieb ist so einleuchtend, daß man sich der Magie dieses Buches nicht entziehen kann. Am Ende werden auch Sie sagen: "Ja, genauso ist es gewesen".

Staunen Sie über die Einfachheit und Genialität eines echten UFO Antriebs, der sich - theoretisch - jederzeit nachbauen ließe.
Fragen Sie sich wie bereits tausende andere: "Warum gibt es keine Flugzeuge mit diesem Antrieb, der vollkommen ohne fossile Brennstoffe auskommt?"

Begeben Sie sich mit Holger Erutan auf eine spannende Entdeckungsreise, die völlig ohne weit hergeholte esoterische Ansichten auskommt und herrlich unpolitisch ist.

"Der Haunebu Antrieb" ist das wahrscheinlich erste Buch, das dieses phänomenale Triebwerkskonzept aus rein wissenschaftlichem und technischem Interesse betrachtet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 164
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 164 S. 210 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 149mm x 15mm
  • Gewicht: 254g
  • ISBN-13: 9783837071146
  • ISBN-10: 3837071146
  • Best.Nr.: 25473850
Autorenporträt
Holger Erutan ist gelernter Maschinenbauingenieur und hat sich im Laufe der Jahre mannigfaltiges Wissen über diverse Antriebskonzepte sowie ihre physikalischen Grundlagen angeeignet. Dabei versteht er es wie kein Zweiter, dieses Wissen ohne das obligatorische Fachvokabular - verständlich für Jedermann - zu vermitteln.