Das eBook hat viele Vorteile


eBooks haben gegenüber dem gedruckten Buch viele Vorteile zu bieten. So können Sie ihr gekauftes eBook sofort downloaden und lesen, wohingegen Sie bei einem gedruckten Buch erst einmal warten müssen, bis Ihnen der Postbote ein bis drei Tage nach der Bestellung Ihr Buch ausliefert. Außerdem passt ein eBook-Reader in jede Handtasche und ist wesentlich leichter. Wenn Sie viel unterwegs sind, können Sie mit einem tolino eReader platzsparend eine ganze Bibliothek mit sich führen ohne schweres Schleppen. Außerdem brauchen Sie für zu Hause kein Bücherregal mehr.
Manche Bestseller werden nach dem Erscheinungstermin so stark nachgefragt, dass Buchhändler und Verlage das gedruckte Buch kurzfristig nicht liefern können. Das kann Ihnen bei einem eBook Bestseller nicht passieren, denn unsere eBooks sind sofort per Download verfügbar.
Als zusätzlichen Service haben wir für Sie die Möglichkeit eingerichtet eBooks zu verschenken.

Kostenlose Bücher gibt es nicht, aber kostenlose eBooks!


Für viele Bücher gibt es vor Erscheinen oder als Aktion Gratis-Downloads sowie supergünstige Einführungs- oder Aktionspreise. Bei unseren „eBook Deals der Woche“ können Sie jede Woche gute eBooks zu absoluten Schnäppchenpreisen bestellen. Bestseller sind hier bereits ab 0,99 EUR zu bestellen. Am besten Sie bestellen gleich unseren eBook-Newsletter, dann verpassen Sie keine eBook-Aktion und sichern sich die günstigen Preise!

eBook = elektronisches Buch


E-Books kann man sowohl auf speziellen Lesegeräten, den E-Book-Readern, als auch auf Computern, Tablets und Smartphones lesen. Wir von bücher.de empfehlen Ihnen einen tolino eReader. Das kostengünstige Einsteigermodel tolino page, den komfortablen tolino shine oder das Highendgerät tolino vision 3HD für den besonderen Lesekomfort!

Hier die wichtigsten Vorteile von E-Books gegenüber gedruckten Büchern auf einen Blick:
• Kostenlose eBooks
• Die Schriftgröße kann beliebig geändert werden (bei Sehschwäche sehr hilfreich)
• Ein Bücherregal wird überflüssig, d.h. man spart Platz und Geld
• Schneller verfügbar, da man nicht warten muss bis das Buch mit der Post nach Hause geliefert wird
• Ein eBook-Reader ist sehr klein und leicht
• Hunderte von Büchern können auf einem eBook-Reader gespeichert und jederzeit abgerufen werden
• schnelles Übersetzen und Nachschlagen von Bedeutungen möglich (sehr hilfreich bei fremdsprachiger Literatur und bei Texten mit vielen Fremdwörtern)
• schnelles Auffinden von Informationen durch eingebaute Suchfunktion, was vor allem bei Fachbüchern sehr nützlich sein kann
• auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzbar (z.B. tolino, tablet und PC)

Jeder vierte Deutsche liest eBooks


Insbesondere die jungen Leser zwischen 14 und 29 Jahren präferieren das eBook gegenüber dem gedruckten Buch. Das mag wohl vor allem daran liegen, dass die heutige Generation multimedial aufwächst und die neuen Medien den klassischen oftmals vorzieht.
Der Anteil der verkauften eBooks gemessen an den Gesamtverkaufszahlen von Büchern liegt bei ca. 25 Prozent und das schon seit ein paar Jahren. Dass das eBook das gedruckte Buch verdrängen könnte, daran glaubt aktuell kein Buchhändler. Aber was sind die Gründe dafür?
Hier gibt es mehrere Faktoren, die eine Rolle spielen. Zum einen muss für die Nutzung von eBooks erstmals ein eBook-Reader angeschafft werden, der zwischen 69 und 149,- EUR kostet. Hinzu kommt, dass eBooks parallel zum Hardcover erscheinen und in der Regel nur geringfügig günstiger sind als das gedruckte Buch. Das liegt vor allem daran, dass für Bücher ein Steuersatz von 7% erhoben wird und für eBooks gelten die üblichen 19% Mehrwertsteuer.
Sie können demnach davon ausgehen, dass es auch in Zukunft gedruckte Bücher neben elektronischen Büchern geben wird. Beide Ausgabeformen haben ihre Berechtigung und sprechen unterschiedliche Zielgruppen an, wobei es auch Überschneidungen gibt. Denn manch ein Leser nutzt Bücher und eBooks gleichermaßen.