Benutzer


Nickname:
Blacky (blacky-book@live.de)
Danksagungen:
1618 (erhaltene)
Rang:

Bewertungen


Insgesamt 11146 Bewertungen
««« zurück1234vor »
Deaver, Jeffery Letzter Tanz / Lincoln Rhyme Bd.2 EUR 9,90
  • Bewertung vom 28.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Inhalt:
    Ein kaltblütiger Mörder hält Detective Lincoln Rhyme in Atem. Das einzige Erkennungsmerkmal des Killers ist seine Tätowierung - sie zeigt den Tod und ein Mädchen tanzend auf einem Sarg. Rhyme glaubt den Mörder zu kennen, und sollte sich sein Verdacht bestätigen, kennt er nur noch einen Gedanken: Rache - aus ganz persönlichen Gründen...

    Ein Krimi, bei dem die Spannung kontinuierlich zunimmt. Es gibt immer wieder neue Erkenntnisee und das nicht nur in diesem Fall. Auch das Privatleben der ermittelnden Beamten hat einiges zu bieten . Die Entlarvung des Mörders gestaltet sich sehr schwierig, da vieles nicht so ist, wie zunächst angenommen. Selbst am Schluss gibt es nich einmal eine Überraschung.

    Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

    1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
    2. Letzter Tanz
    3. Der Insektensammler
    4. Das Gesicht des Drachen
    5. Der faule Henker
    6. Das Teufelsspiel
    7. Der gehetzte Uhrmacher
    8. Der Täusche
    9. Opferlämmer
    10. Todeszimmer
    11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)
Deaver, Jeffery Der Knochenjäger / Lincoln Rhyme Bd.1 EUR 8,95
  • Bewertung vom 26.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Inhalt:
    Ein Serienkiller versetzt New York in Angst und Schrecken: Scheinbar wahllos verschleppt und tötet er unschuldige Menschen und hinterlässt an jedem Tatort einen obskuren Hinweis auf den nächsten Mord. Die letzte Hoffnung der Polizei ist der geniale Forensiker Lincoln Rhyme, der seit einem Arbeitsunfall querschnittsgelähmt ist. Die brutalen Fälle wecken sein Interesse und nach und nach kommt ihm der Verdacht, dass er den Mörder kennen muss.

    Dieses ist der erste Band aus der "Lincoln-Rhyme-Reihe". Megaspannend von Anfang bis Ende. Der Fall selbst ist spannend, faszinierend und interessant, aber auch das Privatleben der ermittelnden Leute hat einiges zu bieten. Es gibt einige Wendungen im Geschehen und immer wieder neue Erkenntnisse. Ich bin absolut begeistert und freue mich auf die nächsten Bände.

    Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

    1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
    2. Letzter Tanz
    3. Der Insektensammler
    4. Das Gesicht des Drachen
    5. Der faule Henker
    6. Das Teufelsspiel
    7. Der gehetzte Uhrmacher
    8. Der Täusche
    9. Opferlämmer
    10. Todeszimmer
    11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)
  • Bewertung vom 26.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Inhalt:
    Ein Serienkiller versetzt New York in Angst und Schrecken: Scheinbar wahllos verschleppt und tötet er unschuldige Menschen und hinterlässt an jedem Tatort einen obskuren Hinweis auf den nächsten Mord. Die letzte Hoffnung der Polizei ist der geniale Forensiker Lincoln Rhyme, der seit einem Arbeitsunfall querschnittsgelähmt ist. Die brutalen Fälle wecken sein Interesse und nach und nach kommt ihm der Verdacht, dass er den Mörder kennen muss.

    Dieses ist der erste Band aus der "Lincoln-Rhyme-Reihe". Megaspannend von Anfang bis Ende. Der Fall selbst ist spannend, faszinierend und interessant, aber auch das Privatleben der ermittelnden Leute hat einiges zu bieten. Es gibt einige Wendungen im Geschehen und immer wieder neue Erkenntnisse. Ich bin absolut begeistert und freue mich auf die nächsten Bände.

    Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

    1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
    2. Letzter Tanz
    3. Der Insektensammler
    4. Das Gesicht des Drachen
    5. Der faule Henker
    6. Das Teufelsspiel
    7. Der gehetzte Uhrmacher
    8. Der Täusche
    9. Opferlämmer
    10. Todeszimmer
    11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)
Deaver, Jeffery Der Knochenjäger / Lincoln Rhyme Bd.1 EUR 8,99
  • Bewertung vom 26.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Inhalt:
    Ein Serienkiller versetzt New York in Angst und Schrecken: Scheinbar wahllos verschleppt und tötet er unschuldige Menschen und hinterlässt an jedem Tatort einen obskuren Hinweis auf den nächsten Mord. Die letzte Hoffnung der Polizei ist der geniale Forensiker Lincoln Rhyme, der seit einem Arbeitsunfall querschnittsgelähmt ist. Die brutalen Fälle wecken sein Interesse und nach und nach kommt ihm der Verdacht, dass er den Mörder kennen muss.

    Dieses ist der erste Band aus der "Lincoln-Rhyme-Reihe". Megaspannend von Anfang bis Ende. Der Fall selbst ist spannend, faszinierend und interessant, aber auch das Privatleben der ermittelnden Leute hat einiges zu bieten. Es gibt einige Wendungen im Geschehen und immer wieder neue Erkenntnisse. Ich bin absolut begeistert und freue mich auf die nächsten Bände.

    Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

    1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
    2. Letzter Tanz
    3. Der Insektensammler
    4. Das Gesicht des Drachen
    5. Der faule Henker
    6. Das Teufelsspiel
    7. Der gehetzte Uhrmacher
    8. Der Täusche
    9. Opferlämmer
    10. Todeszimmer
    11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)
McDermid, Val Ein Ort für die Ewigkeit, 6 Audio-CDs EUR 16,99
  • Bewertung vom 26.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Inhalt:
    Winter 1963: Die 13-jährige Alison verschwindet. Alles deutet darauf hin, dass sie ermordet wurde. Die Leiche bleibt unauffindbar. Dennoch überführt Inspektor Bennett den mutmaßlichen Mörder. 35 Jahre später recherchiert die Journalistin Catherine Heathcote für ein Buch über den mysteriösen Mord. Doch Bennett tut alles, um die Veröffentlichung zu verhindern ...

    Ein sehr, sehr spannender Krimi. Schon die Ermittlungen im Jahr 1963 fördern immer neues zutage. Was da alles ans Licht kommt lässt einem teilweise "die Haare zu Berge stehen". Was dann allerdings bei den Recherchen im Jahr 1998 herauskommt ist der absolute Hammer und das in mehr als einer Hinsicht.

    Ein sehr, sehr spannender Krimi. Schon die Ermittlungen im Jahr 1963 fördern immer neues zutage. Was da alles ans Licht kommt lässt einem teilweise "die Haare zu Berge stehen". Was dann allerdings bei den Recherchen im Jahr 1998 herauskommt ist der absolute Hammer und das in mehr als einer Hinsicht.
McDermid, Val Ein Ort für die Ewigkeit, Jubil.-Ed. EUR 0,00
  • Bewertung vom 26.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Inhalt:
    Inhalt:
    Winter 1963: Die 13-jährige Alison verschwindet. Alles deutet darauf hin, dass sie ermordet wurde. Die Leiche bleibt unauffindbar. Dennoch überführt Inspektor Bennett den mutmaßlichen Mörder. 35 Jahre später recherchiert die Journalistin Catherine Heathcote für ein Buch über den mysteriösen Mord. Doch Bennett tut alles, um die Veröffentlichung zu verhindern ...

    Ein sehr, sehr spannender Krimi. Schon die Ermittlungen im Jahr 1963 fördern immer neues zutage. Was da alles ans Licht kommt lässt einem teilweise "die Haare zu Berge stehen". Was dann allerdings bei den Recherchen im Jahr 1998 herauskommt ist der absolute Hammer und das in mehr als einer Hinsicht.

    Ein sehr, sehr spannender Krimi. Schon die Ermittlungen im Jahr 1963 fördern immer neues zutage. Was da alles ans Licht kommt lässt einem teilweise "die Haare zu Berge stehen". Was dann allerdings bei den Recherchen im Jahr 1998 herauskommt ist der absolute Hammer und das in mehr als einer Hinsicht.
  • Bewertung vom 25.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Auch der achte Fall für Lincoln Rhymes ist wieder megaspannend. Die Vorgehensweise des Täters ist mehr als ungewöhnlich und es gibt immer wieder Wendungen im Geschehn, so das die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt. Verdächtige gibt es einige und man kann neimanden von vornherein ausschließen. Auch über das Privat- bzw. Vorleben von Lincoln Rhymes wird hier einiges bekannt. Sehr, sehr spannend und hochinteressant.

    Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

    1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
    2. Letzter Tanz
    3. Der Insektensammler
    4. Das Gesicht des Drachen
    5. Der faule Henker
    6. Das Teufelsspiel
    7. Der gehetzte Uhrmacher
    8. Der Täusche
    9. Opferlämmer
    10. Todeszimmer
    11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)
Doyle, Arthur C. Der rote Kreis, 1 Audio-CD EUR 7,49
  • Bewertung vom 24.01.2015
  •  
    sehr gut
  • Beschreibung:
    Die Zimmerwirtin Mrs. Warren sucht Sherlock Holmes auf, weil ihr neuer Mieter sich äußerst seltsam benimmt. Er verlässt sein Zimmer nie und kommuniziert nur über handgeschriebene Zettel mit ihr. Der Meisterdetektiv sieht zunächst keinen Grund, sich einzuschalten, schließlich stellt ein solches Verhalten keinen Straftatbestand dar. Als dann aber Mrs. Warrens Mann Opfer eines dubiosen Überfalls wird, beginnt er doch, Nachforschungen anzustellen und stößt auf eine, der Mafia ähnlichen, Geheimorganisation, die das Leben der schönen Emilia Lucca und Ihres Mannes bedroht.

    Hier handelt es sich um einen Fall -den Holmes wegen der Belanglosigkeit der Sache- eigentlich gar nicht annehmen will.
    Er lässt sich dann überreden und dieser Fall ist dann sehr viel mehr als sich erahnen ließ.
    Spannend bis zum Schluss und sehr interressant.
  • Bewertung vom 24.01.2015
  •  
    sehr gut
  • Beschreibung:
    „Die alte Geschichte, Watson: ein treuloser Freund und ein wankelmütiges Eheweib.“ Doch so einfach wie Sherlock Holmes zunächst denkt, ist der Fall des Josiah Amberley nicht. Seine Frau ist mit dem Liebhaber verschwunden und mit ihnen ein großer Teil der Ersparnisse des Farbenhändlers. Und dann trifft noch ein seltsames Telegramm ein, woraufhin sich Holmes und Watson auf die Jagd nach einem Phantom begeben."

    Ein sehr spannender Fall, dem Watson und Holmes da nachgehen.
    Obwohl alles klar erscheint wird es immer verschwommener, doch auch dieses mal, läst sich ein Sherlock Holmes nicht hinters Licht führen. Der Täter stellt eine echte Überraschung da.
Schätzing, Frank Tod und Teufel EUR 7,00
  • Bewertung vom 22.01.2015
  •  
    ausgezeichnet
  • Inhalt:
    Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloß nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...

    Ein toller Roman, den ich mttlerweile in drei Versionen kenne. Einmal von mir selbst gelesen, einmal (als Hörbuch) von Frank Schätzing gelesen und einmal als Hörspiel mit Sprechern wie Anke Engelke und Mario Adorf. Die Geschichte selbst ist nicht nur spannend, sondern auch sehr informativ. Spannend, da es ein weiter Weg ist, bis man dahhiter steigt, warum das alles passiert und im Laufe der Geschichte passiert so einiges. Ganz nebenbei werden immer wieder geschichtliche Daten eingeflochten, die ich persönlich auchsehr spanennd fand. Ein wunderbarer historischer Roman.

    Mir persönlich hat die Hörspielversion am besten gefallen, aber auch das Buch und das Hörbuch sind sehr gut.
««« zurück1234vor »

Lieblingslisten