Benutzername: Joschne
Wohnort: Sittensen
Über mich:
Danksagungen: 2626 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 1515 Bewertungen
Bewertung vom 20.04.2017
Die Schande der Lebenden
Billingham, Mark

Die Schande der Lebenden


sehr gut

+++Wenn ein Mörder alles über die Anderen weiß+++
Fünf Menschen, die sich zufällig begegnen, bilden einen Kreis. Jeder von ihnen hat ein dunkles Geheimnis. Doch eines davon ist schwarz wie die Nacht.Fünf Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, versammeln sich jeden Montag im selben Haus. Sie alle sind Verlorene, die in ihrem Leben Schande auf sich geladen haben und sich nun auf der Suche nach Hilfe zufällig begegnet sind. In ihrer Mitte sitzt der Therapeut Tony De Silva, der eine ganz eigene Vergangenheit hat. In ihrem Kreis offenbaren sich die fünf gegenseitig ihre dunkelsten Geheimnisse. Dabei gibt es nur eine Regel: Nichts von dem, was zwischen ihnen besprochen wird, darf jemals nach außen dringen. Selbst als einer der fünf ermordet aufgefunden wird, bricht keiner sein Schweigen. Und doch ist nichts mehr wie zuvor. Denn zum Kreis gehört nun auch ein Mörder, der alles über die anderen weiß
Gesprochen von Uve Teschner.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.04.2017
Stabat Mater
Zazzo,Lawrence/Esswoord,Paul/Bach Choir/+

Stabat Mater


sehr gut

+++Passend zum Osterfest+++
"Es stand die Mutter schmerzerfüllt", geht der Anfang des mittelalterlichen "Stabat Mater"-Gedichtes über das Leid Mariens, als man ihren Sohn kreuzigt. Die Barock-Komponisten Pergolesi oder Palestrina haben ebenso eine klangvolle Fassung dieses Gedichtwerkes erschaffen wie Scarlatti, Schubert, Dvorák oder Arvo Pärt. Eine hübsche neue Box versammelt jetzt wichtigsten Einspielungen. Eine Umfassende Sammlung mit den Fassungen von Pärt, Boccherini, Dvorák, Pergolesi, Verdi u.a. The Sixteen, The Bach Choir, RSO Stuttgart/David Ogden, Helmuth Rilling u.a. Passend zum Osterfest..

Bewertung vom 10.04.2017
Die Witwe, 6 Audio-CDs
Barton, Fiona

Die Witwe, 6 Audio-CDs


sehr gut

+++Spannend und mit vielen unerwarteten Wendungen+++
Wenn Sie «Gone Girl» und «Girl on the Train» mochten, sollten Sie «Die Witwe» von Fiona Barton kaufen. Fesselnd. Spannend. (Stephen King)
Ein Thriller mit vielen Wendungen, den man einfach nicht aus der Hand legen kann. (People)
Fiona Bartons Debütroman «Die Witwe» wird mit «Gone Girl», «Ich.Darf.Nicht.Schlafen» und «Girl on the Train» verglichen. Tatsächlich ist er besser als sie. (Fort Worth Star-Telegram)
DER große Thriller des Jahres. (Stylist)
Ein Buch, für das Sie alles stehen und liegen lassen, um es zu verschlingen. (Glamour)
Barton erzählt ihre Geschichte mit Realismus und Zurückhaltung, was ihre erschütternde Wirkung nur verstärkt. (Publishers Weekly)
Der ultimative psychologische Thriller. Behutsam entwickelt Barton diese dunkle, intime Geschichte eines schrecklichen Verbrechens, einer erstickenden Ehe und der Lügen, die Eheleute nicht nur einander, sondern auch sich selbst erzählen, um den Schein aufrechtzuerhalten. Das Ende hat mich vollkommen umgehauen! (Lisa Gardner, Bestsellerautorin)
«Die Witwe» ist psychologische Spannung mit vielen Wendungen, die mich fasziniert hat. Fiona Barton taucht in die tiefsten Tiefen der Beziehung zwischen Ehemann und Ehefrau und holt die Geheimnisse hervor, die sie bewahren. «Die Witwe» ist ein wunderbar geschriebener Thriller und führt den Leser auf eine verstörende Reise in den Kopf einer Frau, deren Ehemann vielleicht ein grauenvolles Verbrechen begangen hat. Fiona Bartons journalistisches Talent zeigt sich in «Die Witwe» in seiner ganzen Brillanz. (Linda Castillo, Bestsellerautorin)
Packend vom Anfang bis zum Ende. Ich habe es in einem Zug durchgelesen. Das beste Buch, das ich dieses Jahr gelesen habe. Wenn Ihnen «Gone Girl» gefallen hat, werden Sie das hier lieben. Fiona ist ein riesiges neues Talent. (M.J. Arlidge)
«Die Witwe» ist wunderbar geschrieben und voller spannender Details. (The Guardian)
Fiona Barton wurde in Cambridge geboren und arbeitete lange bei der «Daily Mail», beim «Daily Telegraph» und bei der «Mail on Sunday». Für ihre Tätigkeit gewann sie den britischen Preis «Reporter of the Year». Viele Jahre war sie als Prozessbeobachterin und Gerichtsreporterin für verschiedene Medien tätig. Heute arbeitet sie als Medientrainerin. «Die Witwe» ist ihr erster Roman.

Bewertung vom 04.04.2017
Everything Under The Sun-Live In Germany 2016
Australian Pink Floyd Show,The

Everything Under The Sun-Live In Germany 2016


sehr gut

+++Den Idolen alle Ehre gemacht+++
Einst präsentierten Pink Floyd ihr Album »Animals« in der Frankfurter Festhalle. Rund 40 Jahre später ist dieselbe Location Schauplatz für das gigantische Konzert ihrer wohl bekanntesten Coverband: The Australian Pink Floyd Show. Den Mitschnitt dieses Konzertes sowie weitere Highlights ihrer »Best Of The Best«-Tour durch Deutschland im Frühjahr des letzten Jahres gibt es jetzt mit »Everything Under The Sun: Live In Germany 2016« auf CD, DVD und Blu-ray. Die Tournee ist die Krönung von sage und schreibe 30 Jahren »on the road«, in denen The Australian Pink Floyd Show ihren Idolen alle Ehre gemacht haben.»Ein beeindruckendes Gesamtkunstwerk. Die Australian Pink Floyd Show liefert zeitlos schöne Musik.« (General-Anzeiger)
»8000 Pink-­Floyd-­Fans waren außer sich.« (Kölner Stadt-Anzeiger)

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.03.2017
Schwarze Wut / Georgia Bd.5
Slaughter, Karin

Schwarze Wut / Georgia Bd.5


sehr gut

+++Unglaublicher Nervenkitzel+++
Sara Linton und Will Trent sind wieder im Einsatz – aber diesmal auf gegnerischen Seiten: Als krimineller Biker getarnt kommt Will Trent nach Macon, Georgia, um die Drahtzieher im dortigen Drogengeschäft zu entlarven. Sollte er erkannt werden, ist er ein toter Mann. Doch die Sache wird noch komplizierter, als klar wird, dass Detective Lena Adams in den Fall verwickelt ist. Nach einer Razzia auf einen Fixertreff wurde sie in ihrem Haus überfallen. Dabei wurde ihr Mann Jared schwer verletzt und liegt seitdem im Koma. Sollte Sara Linton erfahren, dass ihr Stiefsohn Jared zwischen Leben und Tod schwebt, wird sie nicht nur nach Macon kommen und Lena zur Rede stellen – sondern sie könnte auch Wills Tarnung auffliegen lassen. Will muss um jeden Preis verhindern, dass sie sich in die Ermittlungen einmischt – andernfalls würde es bedeuten, dass sie diesmal auf gegnerischen Seiten stehen …
"Unglaublicher Nervenkitzel bis zur letzten Seite!",schrieb die Zeitschrift "ELLE". Dem habe ich nichts hinzuzufügen.
Karin Slaughter, Jg. 1971, stammt aus Atlanta, Georgia, wo sie bis heute lebt. Mit ihren 'Grant County'-Thrillern um die Gerichtsmedizinerin Sara Linton und den Polizeichef Jeffrey Tolliver hat sie sich in den Olymp der Thrillerautoren geschrieben. 2003 erschien ihr Debütroman 'Belladonna', der Karin Slaughter unmittelbar an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten katapultierte. Ihre Bücher sind in 24 Sprachen übersetzt und haben bereits eine Gesamtauflage von mehr als 20 Millionen Exemplaren überschritten.
Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als 'Assistant Teacher', ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.
Das Hörbuch wird gewohnt routiniert von Nina Petri gelesen.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 24.03.2017
Glück ist leicht - Das Beste von 2006 - 2016
Cicero,Roger

Glück ist leicht - Das Beste von 2006 - 2016


sehr gut

+++Seine Goldstücke auf einem Silberling+++
Glück ist leicht - Diesem Lebensmotto folgte Roger Cicero stets in seinem Leben und diese Leichtigkeit hat sich auch oft in seinen Songs wider gespiegelt. Umso mehr eignete sich dieser Titel für ein Sammelwerk seiner schönsten und größten Hits von 2006 bis 2016, die der Ausnahmekünstler seinen Fans hinterlässt.
Auf dem Album befindet sich ein komplett neuer, bisher unveröffentlichter Track von Roger Cicero namens Eine Nummer zu groß, welcher als erste Single ausgekoppelt wird. Neben diesem befinden sich weitere Goldstücke aus seiner Karriere auf dem Best-Of Album und auch einige Live-Songs, die bisher nicht an die Öffentlichkeit geraten sind, wie z.B. die Coverversion des Sportfreunde Stiller Tracks Ein Kompliment. Für Fans des leider viel zu früh verstorbenen Jazz-Sängers ein Muss!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 14.03.2017
Boston, 1 DVD

Boston, 1 DVD


gut

+++Hin- und hergerissen+++
Habe diesen Film am Wochenende gerade im Kino gesehen. Und bin mal wieder hin- und hergerissen: Einerseits ein sehr spannender Streifen, mit unglaublich vielen Details. Faszinierend und verblüffend, wie detailliert beispielsweise der Boston Marathon nachgestellt wird. Jede Menge Komparsen im Einsatz, dazu viele Dokumentar-Aufnahmen. Das ist schon sehr gut gemacht, Hut ab.
Andererseits ist der Streifen stark gefühlig, sehr amerikanisch und arg patriotisch ausgefallen - wie schon der Name sagt. Etwas mehr Ironie und Distanz zu den allerdings fürchterlichen Geschehnissen hätte ihm ganz gut getan. Die Attentäter wirken übrigens nicht wie kaltblütige Mörder, die sie zweifellos sind, sondern eher unbeholfen und chaotisch. Bisweilen vermeint man sogar Verständnis für ihre Gefühle als benachteiligte Moslems in den USA aufzubringen, was natürlich gar nicht geht.
Und dann ist da noch zuviel Action und viel zu viel Ballerballer. Das mutet eher wie ein Computerspiel an, bei dem zahlreiche Streifenwagen und andere Autos zu Bruch gehen.
Ich werde das Gesehene erstmal sacken lassen und mir dann den Film, wenn er im Juni auf DVD rauskommt, vielleicht noch mal anschaffen, mal sehen.
Wer Interesse an spannenden Stoffen und wahren Begebenheiten hat, ist mit dem Streifen jedenfalls nicht schlecht bedient.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 13.03.2017
Die Ruhe weg
Sichelschmidt, Eva

Die Ruhe weg


sehr gut

+++Ein raffinierter "Coming-of-a-certain-age-Roman+++
Eva Sichelschmidts Roman ist eine tragikomische Aufbruchsgeschichte über eine Frau, die es nochmal wissen will: pointiert, stilsicher, amüsant.
Marlies zog mitten nach Berlin, als das Leben hier versprach, wild und aufregend zu sein. „No regrets“ war schon damals ihr Lebensmotto, und die Jahre gingen ins Land. Nun ist Marlies 49 und fragt sich, wann eigentlich diese entsetzliche Verspießerung ihrer ganzen Umgebung begann. Auch ihr Mann, einst sexy Gitarrist in einer Rockband, ist zu einem antriebslosen Kerl mutiert. Doch der erotische Side-kick, den Marlies sich gönnt, endet mit einer wüsten Bauchlandung. Ein Jobangebot macht es möglich, dass Marlies alles hinter sich lassen und nach Italien verschwinden kann. Aber nicht jedem Neuanfang wohnt ein Zauber inne.
Eva Sichelschmidts Roman ist eine tragikomische Aufbruchsgeschichte über eine Frau, die es nochmal wissen will: pointiert, stilsicher, amüsant.
Eva Sichelschmidt, geboren 1970, wuchs im Ruhrgebiet auf. Nach der Gesellenprüfung zur Damenschneiderin zog sie 1989 nach Berlin, danach machte sie sich mit einem Maßatelier für Braut- und Abendmoden selbstständig. Es folgten Aufträge als Kostümbildnerin bei Film und Oper. Seit 1997 ist sie Inhaberin des Geschäfts „Whisky & Cigars“, seit Beginn 2015 auch Repräsentantin des Berliner Auktionshauses Grisebach für Italien. Mit ihrem Ehemann Durs Grünbein und ihren drei Töchtern lebt sie in Rom und Berlin. „Die Ruhe weg“ ist ihr erster Roman.
»Eva Sichelschmidt würzt ihre detaillierten Alltagsbeobachtungen mit einer großzügigen Prise Ironie.«

MYWAY, Janine Dauer

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 20.02.2017
Mythology (50 Jahre Bee Gees) (4 CD Box-Set)
Bee Gees

Mythology (50 Jahre Bee Gees) (4 CD Box-Set)


sehr gut

+++Hommage an eine der erfolgreichsten Popbands der Welt+++
Nur noch einer von dreien lebt: Mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Bee Gees zu den erfolgreichsten Pop-Bands der Welt: Barry, Maurice und Robin Gibb haben 50 Jahre lang das Gesicht der Popmusik entscheidend geprägt.
Jedem der vier Brüder ist auf Mythology eine eigene CD gewidmet. Songs wie “To Love Somebody”, “Stayin‘ Alive”, “Night Fever “(Barry), “Massachussetts”, “I Started A Joke”, “I’ve Gotta Get A Message To You” (Robin), Odessa, “Spirits Having Flown” (Maurice) sowie “Shadow Dancing”, “I Just Want To Be Your Everything” und “(Love Is) Thicker Than Water” (Andy) sind bis heute zeitlose Hits.
Insgesamt 81 Songs wurden von Barry und der Familie für Mythology ausgesucht. „Dies sind so ziemlich alle unsere persönlichen Favoriten“, erklärt Barry in den ausführlichen Liner-Notes zur Box. Zusätzlich zur Musik umfasst Mythology eine große Sammlung von privaten Familienfotos, die zum großen Teil nie öffentlich zu sehen waren. Weiterhin gibt es viele Beiträge von Künstlern und Wegbegleitern wie George Martin, Brian Wilson, Elton John, Graham Nash und dem langjährigen Manager der Band, Robert Stigwood.
Die Kollektion greift auch auf den weitläufigen Katalog von Liebhaber-Songs zurück, etwa die frühe Single Spicks And Specks(1966), den Titeltrack des 1969er-Albums Odessa, die B-Seite Country Woman (1971), “The Longest Night” aus dem mehrfach mit Platin ausgezeichnetem Album E°S°P (1987), “Closer Than Close” aus Still Waters (1997) und Man In The Middle (2001) aus dem 20. und letzten Bee Gees-Album, das kurz vor dem Tod Maurices im Jahre 2003 entstand. Mit Angel Of Mercy und The Bridge gibt es überdies zwei bisher unveröffentlichte Kompositionen von Maurice.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 19.02.2017
Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
Wolf, Klaus-Peter

Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11


sehr gut

+++Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit+++
Ann-Kathrin Klaasen ist eigensinnig und eigenwillig, eine Kämpferin, die das tut, wonach ihr der Sinn steht und was ihr als richtig erscheint. Für die herbe Ostfriesin kommt es in ihrem elften Fall allerdings ganz dick. Sie wird selbst
zur Verdächtigen in einem rätselhaften Mordfall. Sie soll eine Frau erschossen haben, mit ihrer Dienstpistole. In dem neuen Ostfriesenkrimi von Klaus-Peter Wolf, der als Autor und Drehbuchschreiber längst Kultstatus genießt, geht es um Themen wie Lüge und Manipulation. Die weiß Wolf in eine spannungsgeladene Handlung zu übersetzen. Klaasens Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit ist großartig inszeniert, weil Wolf auf lebensechte Charaktere und eine realistische Dramaturgie setzt. Das ostfriesische Lokalkolorit als Hort von Melancholie und Eigenbrötlertum setzt den passenden Rahmen für diese aufwühlende Story.

4 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.