Unsere Top-Rezensenten
Schreiben Sie Ihre Meinung zu einem Produkt und schon nehmen Sie an der Verlosung teil.
Vier Gewinner werden monatlich gelost und erhalten jeweils einen 15 EUR Gutschein von bücher.de per E-Mail zugesandt.
Und so einfach geht's:
Schritt 1:
Klicken Sie zunächst auf
Bewertung schreiben
rechts neben den Produktdetailsrechts neben der Produktabbildung
Schritt 2:
Klicken sie anschließend auf
eigene Bewertung schreiben
rechts neben der Bewertungsübersichtunter der Bewertungsübersicht
Schritt 3:
Melden Sie sich mit Ihren bücher.de-Logindaten an
Schritt 4:
Jetzt können Sie das Produkt benoten und Ihre Bewertung verfassen.
Sie können Ihren Kommentar direkt mit Ihrem Namen oder anonym (Nickname) veröffentlichen und unter "Mein Konto" -> "Meine Bewertungen" Änderungen vornehmen und Ihr Rezensionsprofil bearbeiten.
TOP10-Platzierung bei den Rezensenten lohnt sich!
Sollten Sie dank Ihrer vielen hilfreichen Kommentare zu den TOP10-Rezensenten gehören, verdoppelt bücher.de als Belohnung Ihren Gewinn auf einen 30 EUR Gutschein.
Wie wird man Top-Rezensent?
Seien Sie kreativ! Geben Sie ausführliche und spezifische Informationen an. Welche Informationen hätten Sie sich vor dem Kauf des Produktes gewünscht? Je hilfreicher andere Kunden Ihre Bewertungen finden, desto höher wird Ihr Rang!
Unsere bisherigen Gewinner
Bester Kommentar von Sabine
Ab morgen wird alles anders
von Anna Gavalda
Da ich ein großer Anna Gavalda Fan bin, war es sozusagen Pflicht "Ab morgen wird alles anders", das neue Buch der Autorin, zu lesen. Der gewohnt leichte und bildhafte Schreibstil hat mich ab dem ersten Satz ins Buch gezogen. Im Gegensatz zu den anderen von mir gelesen Büchern, hat die Autorin hier fünf Geschichten verpackt. Fünf ganz unterschiedliche Geschichten, fünf Menschen, die einsam sind. Fünf Erzählungen, die sich auch in der Länge unterscheiden. Anna Gavalda lässt …weiter lesen
Bester Kommentar von Lilli33
Im Schatten das Licht
von Jojo Moyes
„Im Schatten das Licht“ ist im Original bereits 2010 erschienen. Schade, dass man in Deutschland so lange gewartet hat, um dieses Buch zu veröffentlichen. Denn nach dem Riesenerfolg von „Ein ganzes halbes Jahr“ haben es alle Bücher von Jojo Moyes etwas schwerer, Anerkennung zu finden, da sie immer einem Vergleich standhalten müssen. Doch mich konnte dieser Roman fast so sehr fesseln und berühren wie das halbe Jahr. Das mag vielleicht ein wenig auch daran liegen, dass das Reiten …weiter lesen
Bester Kommentar von gaby2707
Niemand ist bei den Kälbern
von Alina Herbing
Als ich die grünen Gummistiefel auf einem Leserundenbuch gesehen habe, war klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Und ich habe es, obwohl es mich stark aufgewühlt und berührt hat, sehr gerne gelesen. Die Hauptperson in Alina Herbigs Debütroman heißt Christin, ist Mitte Zwanzig, und lebt bei ihrem Freund Jan und dessen Vater mit seiner neuen Lebensgefährtin im kleinen Ort Schattin auf einem Bauernhof für Vieh- und Milchwirtschaft im Norden von Mecklenburg-Vorpommern. Ihre …weiter lesen
Bester Kommentar von Bibliomarie
Fastenopfer / Kommissar Max Kramer & Nonne Maria Evita Bd.2
von Anton Leiss-Huber
Als der Verwalter des Tilly – Benefiziums erstochen im Büro der Stiftung liegt, wälzt sich Kommissar Kramer grade mit einem Mordskater aus seinem Bett. Der Kehraus war dieses Jahr besonders hart und wie ausgerechnet die Staatsanwältin, an deren Vornamen er sich nicht mehr erinnert, in sein Schlafzimmer kam, liegt im Dunkeln. Aber es hilft nichts, die Arbeit ruft. Vielleicht liegt es an der Fastenzeit und den Einschränkungen, die damit einhergehen, Max Kramer und sein Kollege stochern im …weiter lesen
Bester Kommentar von Winfried Stanzick
Fashion at Home
von Christine Mortag; Dennis Braatz
Christine Mortag, Dennis Braatz, Fashion at home, Callwey 2017, ISBN 978-3-7667-2164-8 Insgesamt 19 deutsche Modedesigner haben für Christine Mortag und Dennis Braatz die Türen ihrer privaten Häuser und Wohnungen geöffnet und ihnen für ihr vorliegendes Buch und dessen Leserinnen und Leser einen Einblick gewährt in ihre ganz private Wohnästhetik. Bei vielen dieser Designer, so der Eindruck des Buches, durchaus eine Ähnlichkeit festzustellen mit der Art ihres Modemachens und dem …weiter lesen
Bester Kommentar von TochterAlice
Der Angstmann
von Frank Goldammer
Einst zog der Angstmann durch die Lande - oder vielmehr durch Sachsen. Aber wer war er wirklich, dieser Mann (?), der junge Frauen mordete - was war ihre Gemeinsamkeit? Der Krimi spielt im Dresden der letzten Kriegsmonate, bzw. nimmt er genau dort seinen Anfang! Wir lernen Kommissar Max Heller kennen, einen wahrhaft aufrechten Deutschen und zwar im besten Sinne des Wortes: eben keinen Nazi, sondern einen, der versucht auch in den letzten Kriegsmonaten noch (mit)menschlich zu sein, gerade auch …weiter lesen
Bester Kommentar von Euterpe
Sherlock & Co jagen den Museumsräuber / Die Schule der Detektive Bd.1
von Sam Hearn
John Watson ist der Neue an der Baker-Street-Schule. Schnell macht der die Bekanntschaft von Sherlock Holmes und Martha Hudson – zwei seiner Klassenkarameraden. Bei einem Klassenausflug ins Museum wird der bekannte Alpinstein gestohlen. Sherlock, John und Martha beginnen zu vermitteln, mit von der Partie ist auch der Schulhund Baskerville. Die Geschichte rund um Sherlock & Co. wird auf 166 Seiten erzählt. Der Erzähler ist John Watson. Man findet aber auch reich bebilderte Dialoge, …weiter lesen
Bester Kommentar von Sandra C.
Kater Brown und die Adventsmorde / Kater Brown Bd.5 (eBook, ePUB)
von Ralph Sander
Kater Brown, sein Frauchen Alexandra und ihr Kollege Tobias fahren nach Ruhsleben um über das dortige Weihnachtsdorf zu berichten. Der Höhepunkt des Weihnachtsdorfs ist die Aufführung der Adventsmorde, die Ruhsleben sehr bekannt gemacht haben. Doch eines Abends wird aus der Inszenierung ein echter Mord und Kater Brown, Alexandra und Tobias müssen wieder einmal ermitteln. Werden sie den Mörder finden bevor er weiter morden kann... Das Buch war spannend, aber auch ab und an witzig wenn sich …weiter lesen
Bester Kommentar von Unsere Bücherwelt
INSELgrün (eBook, ePUB)
von Stina Jensen
Eine wunderschöne Geschichte … … über Liebe, Freundschaft, Selbstzweifel und Mut. Die Mischung all dessen ist ergreifend und führt direkt zum „Lesemarathon“. Durch den leichten flüssigen Schreibstil, ist dieses Buch sehr schön zu lesen. Trotz der kurzen Kapitel wirkt diese Geschichte nicht abgehackt. Sobald man angefangen hat zu lesen, findet man sich sofort in der Geschichte wieder, wo die Autorin sich nicht mit überflüssigen Worten aufhält, was bei einem Buch von etwa …weiter lesen
Bester Kommentar von Lisega
Das Lied der Sirenen & Schlussblende (eBook, ePUB)
von Val McDermid
In diesem eBook sind die zwei ersten Fälle aus Val McDermids Krimireihe um den Psychologen Tony Hill und die Polizistin Carol Jordan zusammengefasst. Die beiden Psychothriller sind keine leichte Kost … „Das Lied der Sirenen“: Im nordenglischen Bradford ereignen sich mysteriöse Mordfälle an mehreren jungen Männern. Detective Inspector Carol Jordan zieht den Psychologen Dr. Tony Hill für die Ermittlungen zu Rate. Die Kollegen sind skeptisch, denn Hill hatte bisher nur mit …weiter lesen
Bester Kommentar von Piglet and her Books
Winter is Coming
von Carolyne Larrington
Meine Meinung: Vor über 3 Jahren habe ich die allererste Folge "Game of Thrones" gesehen, und seit dem bin ich Fan durch und durch. Die gesamte Kombination aus mittelalterlicher Welt, Intrigen, Liebe, Gewalt und Magie hat mich einfach gepackt. Ich konnte zu keinem Augenblick aufhören zu schauen. Manche Folgen haben mich entsetzt, und mir gezeigt, dass mancher Autor echt fies ist und einfach jeden sterben lassen kann. Aber zurück zum Buch, denn Carolyne Larrington befasst sich vor allem mit …weiter lesen
Bester Kommentar von Nina
Märchenwald / Kommissar Kalkbrenner Bd.5
von Martin Krist
Es war einmal ... Im Märchenwald wird immer alles gut … aber nicht, wenn Martin Krist zwei Kinder in den Großstadtdschungel Berlin schickt. Da passiert eher das Gegenteil und die Kinder müssen einige Hindernisse auf dem Weg zu ihrem Opa überwinden. Auch für Zoe tun sich zunächst Abgründe auf und sie versucht verzweifelt herauszufinden, was mit ihr passiert ist. In der dritten Handlungsebene stoßen Paul Kalkbrenner und Sera Muth auf menschliche Abgründe, die die beiden versierten …weiter lesen
Bester Kommentar von Melanie Tintera
Freud in 60 Minuten
von Walther Ziegler
Dieses Buch hat es geschafft – Freud verständlich auf den Punkt zu bringen und dabei mit Kurzweiligkeit zu glänzen. Alles Wesentliche ist enthalten. Die durchdachte Struktur mit vielen Freud-Zitaten sowie angenehmer Illustration machen das Lesen zur Freude und die Gedanken des Psychoanalytikers nachvollziehbar. Fazit - sehr Empfehlenswert.
Bester Kommentar von Wolfgang
Tierwelt in Alaska/Kanada (Tischkalender 2017 DIN A5 quer)
von Carsten Braue
Die von den Fotos vermittelte Nähe zu den wilden Tieren ist beeindruckend. Ich interessiere mich seit über 40 Jahren für das Fotografieren und sichte demzufolge auch mehrmals im Jahr die neu veröffentlichten Kalender. Es ist schon lange her, dass ich einen Tierkalender in dieser Qualität gesehen habe.
Bester Kommentar von Läufer
Gedankenspiele 3 - Sonderedition
von Caroline Régnard-Mayer
Dieses Büchlein habe ich gleich zweimal verschenkt, denn die Geschichten und der Adventskalender sind so schön gestaltet und geschrieben. Rezepte werde ich selbst im November nachbacken und Bastelutensilien zum tollen Engel besorgte ich mir gestern. Welch schönes Buch anstatt einer Karte, wirklich eine prima Idee - liebevoll gestaltet!
Bester Kommentar von EleRie
Der Lebensfreude-Kalender 2017
Den Kalender kaufte ich mir nun zum wiederholten Mal. Er ist zwar sehr schlicht gestaltet, die Texte treffen aber genau ins Schwarze und stimmen einen wieder positiv und regen zum Nachdenken an.